eToro erlaubt jetzt jedem das Abheben von Bitcoin und Co.

Bei eToro kann jetzt jeder Kryptowährungen von der eToro Plattform auf das eToro Wallet übertragen und von da an eine beliebige Adresse schicken. Was noch nicht funktioniert ist das Einzahlen von Kryptowährungen.

Schon seit längerem war es für eToro Silber und Platinum Kunden möglich Kryptowährungen von der Plattform abzuheben. Diese Funktion wurde jetzt für alle Kunden freigeschaltet. Wenn ihr also Kryptowährungen bei eToro haltet, könnt ihr sie jetzt auch Abheben. Was ihr allerdings dazu benötigt ist das eToro Wallet. Dieses könnt ihr euch für iOS und Android im jeweiligen App Store herunterladen. Anschließend könnt ihr euch einfach mit euren eToro Zugangsdaten in dem Wallet anmelden.

eToro Wallet

Als Kryptowährungen, die ihr übertragen könnt werden derzeit Bitcoin, Ethereum, Bitcoin Cash, Litecoin und Ripples XRP unterstützt. Um eine Kryptowährung auf das Wallet zu holen müsst ihr zunächst auf die normale eToro Plattform gehen. Dort könnt ihr dann in eurem Portfolio den Trade bearbeiten.

eToro Trade bearbeiten Fenster

Wie ihr seht habt ihr jetzt unter „Investiert“ die Möglichkeit auf „Übertragung auf das Wallet“ zu klicken. Wie das alles funktioniert zeige ich euch auch noch einmal in diesem Video.

Wichtig zu wissen ist dabei noch, dass ihr zwar Kryptowährungen auf euer eToro Wallet schicken könnt, ihr könnt sie aber nicht zurück zur Plattform übertragen. Dadurch ist es dann natürlich nicht mehr möglich die Kryptowährungen wieder bei eToro zu verkaufen. Die Einzahlungen von Kryptowährungen sollen aber auch demnächst freigeschalten werden. Bis dahin müsst ihr euch noch mit anderen Plattformen wie Coinbase begnügen, falls ihr Kryptowährungen von einem eigenen Wallet wieder für Euro verkaufen wollt.


Wer noch keine Bitcoins hat kann diese bei eToro für Euro kaufen. Mit einem Hebel könnt ihr Bitcoins bei Bitmex (1:100) handeln.

eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die sowohl Investitionen in Aktien und Kryptoassets als auch den Handel mit CFDs anbietet.

Bitte beachten Sie, dass CFDs komplexe Instrumente sind und aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko bergen, schnell Geld zu verlieren. 68 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Hinweis auf zukünftige Ergebnisse. Die dargestellte Handelshistorie umfasst weniger als 5 vollständige Jahre und reicht möglicherweise nicht als Grundlage für eine Anlageentscheidung aus.

Copy Trading ist ein Portfoliomanagement-Service, der von eToro (Europe) Ltd. angeboten wird, das von der zypriotischen Wertpapier- und Börsenaufsichtsbehörde zugelassen ist und reguliert wird.

Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist gefährdet.

eToro USA LLC bietet keine CFDs an und gibt keine Zusicherung und übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit des Inhalts dieser Veröffentlichung, die von unserem Partner unter Verwendung öffentlich zugänglicher, nicht unternehmensspezifischer Informationen über eToro erstellt wurde.

3 Kommentare

  1. Hallo und danke für deine Videos.
    Leider kann ich meine XRP nicht auf das EToro Wallet transferieren.
    Kannst du erklären, wie das geht? Am Ende sollen die XRP auf ein cold Wallet übertragen werden.

  2. Hallo, mir gehts genauso, wollte grade Ethereum auf das eToro Wallet transferieren, geht aber auch nicht. Es wird angezeigt das nicht genügend Einheiten vorhanden sind. Muß ein bestimmter Betrag/Einheiten vorhanden sein um seine Coins zu übertragen? Falls ja wäre das ja ganz schön blöd…um es mal freundlich auszudrücken. Oder vertue ich mich bzw hab was nicht richtig verstanden??
    Lieben Dank schonmal für deine Antwort!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*