eToro listet Tezos (XTZ)

Tezos (XTZ) kann ab sofort bei eToro gehandelt werden. Damit schafft es XTZ in dieser Woche in das Portfolio zweier großer Kryptobörse, denn auch Coinbase listet seit letzter Woche Tezos. Der Kurs von XTZ hat seit Anfang des Monats um rund 20 Prozent zugelegt und pendelt aktuell seitwärts.

Tezos (XTZ) erhält zunehmend Unterstützung von führenden Kryptobörsen. Nachdem Coinbase bereits vergangene Woche angekündigt hatte, Tezos zu listen und dies mittlerweile umsetzt, folgt nun mit eToro ein zweiter wichtiger Handelsplatz. Per Twitter teilte eToro mit, ab sofort den Handel mit XTZ zu ermöglichen und schaltete die entsprechende Webseite frei. Tezos war 2017 mit einer erfolgreichen ICO, die gut 230 Millionen US-Dollar einbrachte, gestartet, das Mainnet von XTZ launchte dann im September 2018. Die damaligen Kurse von um 1.260 US-Dollar hat XTZ nach dem Kryptowinter 2018/19 bereits überholt und notiert aktuell bei gut 1.400 US-Dollar mit einem Plus von etwa 20 Prozent im August.

Hintergrund zu XTZ und eToro

Tezos hat das Interesse von Investoren dadurch geweckt, sich auf das Themenfeld DApps zu konzentrieren. Durch Staking und Mitbestimmung wird die Community bei Tezos aktiv involviert. Der Clou bei Tezos ist, dass eine einfache, native Programmiersprache es leicht machen soll, DApps und Smart Contracts zu entwickeln. Eine Sammelklage in den USA hatte Tezos bis vor Kurzem erheblich behindert. Doch nun wurde dort eine Lösung gefunden und XTZ haftet nicht mehr der Makel an, durch juristische Risiken belastet zu sein. Dies dürfte letztendlich auch den Weg für die Listung bei Coinbase und eToro frei gemacht haben.

eToro gilt mit mehr als 10 Millionen Kunden als eine der größten Plattformen für den Handel mit Kryptowährungen, aber auch anderen Anlageklassen. Im April startet mit eToroX ein als reine Kryptobörse konzipierter Ableger. Ob Tezos auch bei eToroX in das Portfolio aufgenommen wird, blieb bislang offen. eToro ist unter deutschen Anlegern sehr beliebt, weil der Support auch komplett deutschsprachig angeboten wird und die Plattform bei wettbewerbsfähigen Gebühren einfach zu bedienen ist.

Sollte ich jetzt bei eToro in Tezos investieren?

Der Kurs von XTZ entwickelt sich seit Monaten prächtig und lässt dabei sogar Bitcoin (BTC) hinter sich. Mit derzeit Platz 16 der nach Marktkapitalisierung wichtigsten Kryptowährungen scheint für Tezos noch reichlich Platz nach oben und die jüngsten Leistungen bei eToro und Coinbase dürften dabei helfen. Für Anleger aus Deutschland ist eToro grundsätzlich eine empfehlenswerte Plattform, so auch für XTZ.

Tezos Kursentwicklung in den letzten 30 Tagen

*eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die Investitionen in Aktien und Kryptowährungen sowie das Trading von CFD-Anlagen anbietet. Wer dort keine Kryptowährungen kauft sondern CFDs, weil er zum Beispiel mit einem Hebel handeln möchte sollte folgendes beachten.
CFDs sind komplexe Finanzinstrumente. Wegen der Hebelwirkung tragen sie ein hohes Risiko, Geld schnell zu verlieren. 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld
Kryptowährungen sind hochvolatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz.
Diese Mitteilung stellt keine Anlageberatung dar 

Advertisement

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*