Anleitung Alibaba Aktie Kaufen

Alibaba gilt als chinesisches Pendant zu Amazon, wenngleich die Konzerne durchaus unterschiedlich aufgestellt sind. In der Vergangenheit wuchs das Unternehmen fulminant, und zahlreiche Analysten sind der Auffassung, dass das Ende der Fahnenstange noch längst nicht erreicht ist. In diesem Beitrag zeigen wir euch, wie es um Alibaba Aktien Prognosen bestellt ist, und wie ihr einfach und unkompliziert Alibaba Aktien kaufen könnt.

Das Unternehmen wurde im Jahr 1999 gegründet, und feiert seither einen beachtlichen Siegeszug. Inzwischen beschäftigt Alibaba bereits mehr als 117.000 Arbeitnehmer, und erzielte zuletzt einen Gesamtjahresumsatz in Höhe von 72 Milliarden US-Dollar. Mit einer Marktkapitalisierung von über 600 Milliarden Dollar handelt es sich hierbei um eines der wertvollsten Unternehmen – weltweit, wohlgemerkt.

 

Bei Alibaba handelt es sich um Unternehmen, welches äußerst breit positioniert ist. Es agiert in den Bereichen E-Commerce, Retail, IT und bietet neben dem Online-Shop auch mobile Bezahlsysteme, Chat-Funktionen und vieles weitere an. Mit Diensten wie Alipay ist Alibaba fest in den Alltag enorm vieler Chinesen integriert.

Bester Anbieter

Bewertung

Eigenschaften

Kaufen

*75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln

An der Börse ist Alibaba erst seit dem Jahr 2014 notiert, doch wie ein Blick auf die Alibaba Kursentwicklung aufzeigt, lohnte sich ein Alibaba Aktien Investment in der Vergangenheit durchaus. Seither stieg der Börsenwert um satte 208,9 Prozent nach oben. Auch in der jüngsten Vergangenheit konnte das Unternehmen zahlreiche Aktionäre überzeugen. Dies zeigt nicht zuletzt ein Blick auf den Corona-Börsencrash im Jahr 2020 auf. Während zahlreiche Unternehmen lange Not litten, erholte sich Alibaba äußerst rasch. Bereits Anfang Juli lag der Aktienkurs über dem Vorkrisenwert.

 

Alibaba ist vor allem bekannt für seine E-Commerce-Plattformen im In- und Ausland. Hierüber wird sogar mehr verkauft, als bei Amazon, eBay und Walmart zusammen. Auch dies ist einer der Gründe, weshalb zahlreiche Investoren zu einer positiven Alibaba Aktien Prognose kommen. Doch damit noch längst nicht genug. Neben dem E-Commerce-Bereich dominiert Alibaba auch im Cloud-Sektor. In China und Asien ist das Unternehmen hierbei klar an erster Stelle. Insgesamt scheint durchaus einiges für ein Investment in die China Aktie zu sprechen. In diesem Beitrag zeigen wir euch wie ihr an dem Erfolg des Unternehmens teilhaben und die Alibaba Aktien kaufen könnt, und welcher Anbieter mit besonders attraktiven Konditionen überzeugt.

Inhalt

Alibaba Aktien Kaufen - Überblick der besten Anbieter

Anbieter

Eigenschaften

Bewertung

Link

  • Keine Konto und Depotgebühren

  • Trading auch in der eToro App

  • Handel an deutschen und internationalen Börsen

  • Copy Trading: erfolgreiche Trader kopieren

  • Kostenloses Demokonto

  • Einzahlungen auch per PayPal und Kreditkarte

5/5

68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen.

  • BaFin reguliert

  • Große Auswahl an Wertpapieren (Aktien, ETFs und Derivate)

  • Provisionsfrei handeln

  • Gute Mobil App

4.5/5
  • BaFin reguliert

  • Große Auswahl an Wertpapieren

  • Depotgebühren nach 36 Monaten

  • 9,90€ – 59,90€ pro Order nach 12 Monaten

4/5
  • Keine Konto- und Depotgebühren

  • Online Trading ab 3,95€ pro Order

  • Trading App verfügbar

  • BaFin reguliert

  • Nach 12 Monaten 9,95€ -69€ pro Trade

3.5/5
  • BaFin reguliert

  • Keine Depotgebühren

  • Handel per App mnöglich

  • Ordergebühren zwischen 10€ über 10.000€ Ordervolumen 25€

3.5/5

Alibaba Aktie Preis und Kursentwicklung

In dieser Grafik seht ihr die Alibaba Kursentwicklung. Wir haben uns für eine Darstellung in US-Dollar entschieden, da dies ein Großteil der Analysten ebenfalls so handhabt.

 

Alibaba Aktien Kaufen – Zusammenfassung

  1. 1. Registriere dich bei eToro
  2.  
  3. 2. Verifiziere dich auf der Plattform
  4.  
  5. 3. Einzahlung (mindestens 200€) z.B. via PayPal, Kreditkarte oder Sofortüberweisung
  6.  
  7. 4. Jetzt kannst du die Alibaba Aktie auch schon provisionsfrei direkt kaufen
  8.  
  9. 5. Für das Halten der Aktie bei eToro zahlst du keine Gebühren, du kannst die Aktie also beliebig lange im Portfolio lassen. 
  10.  
 
 

Vergleich und Erfahrungen der Anbieter

  • Platz 1: eToro
  • Platz 2: Trade Republic
  • Platz 3: comdirect
  • Platz 4: Consorsbank
  • Platz 5: DKB

Alibaba Aktien kaufen, aber wo?

Um die Alibaba Aktien kaufen zu können, müsst ihr euch zunächst bei einem Broker anmelden. Aufgrund der Vielzahl an Anbietern sehen allerdings einige Neuanleger den Wald vor lauter Bäumen nicht. Es ergibt allerdings Sinn, die Angebote zu vergleichen, da die Wahl für oder gegen einen bestimmten Broker einen Einfluss auf die Rendite haben kann. Bei einem Vergleich ist es ratsam, sowohl die Gebühren, als auch das Portfolio genauer in den Blick zu nehmen. Der Testsieger eToro kann in beiderlei Hinsicht glänzen: Die Depotführung ist komplett kostenfrei, zudem fallen keinerlei Provisionen an. Außerdem besticht der Anbieter durch eine große Auswahl an Assets, die gehandelt werden können. Die gelungene Handelsoberfläche rundet das Gesamtangebot ab, und ermöglicht auch Anfängern einen raschen Einstieg. Wenn ihr bei Alibaba Aktien pro kontra die Chancen in der Überhand seht, dann könnt ihr die Wertpapiere über eToro mit wenigen Klicks kaufen.

Wer sich von dem Angebot überzeugen möchte, der hat die Möglichkeit, zunächst auf dem kostenfrei nutzbaren Demo-Konto zu handeln. Hierbei handelt ihr mit virtuellem Geld, könnt allerdings keine echten Renditen erzielen. Wer tatsächlich in Alibaba Aktien investieren möchte, der muss sich nach dem Anmelden verifizieren sowie das Konto mit Geld aufladen. Wir zeigen euch, wie das geht.

Aktien Kaufen mit eToro in 3 Schritten

eToro Registrierung

Erfreulicherweise geht die Registrierung bei eToro unkompliziert und leicht von der Hand. Bereits nach kurzer Zeit steht dem Kauf der Alibaba Aktien nichts mehr im Wege. Zunächst gilt es, einen Benutzernamen festzulegen, eine E-Mail anzugeben sowie ein Passwort zu hinterlegen. Nach der Eingabe dieser Daten werdet ihr sofort auf die Handelsoberfläche weitergeleitet, wo ihr Zugang auf das Demo-Konto habt. Wer von positiven Alibaba Aktien Prognosen überzeugt ist, der wird sich hiermit allerdings womöglich nicht zufriedengeben. Wir ihr von dem Potenzial profitieren und echte Aktien erwerben könnt, das erfahrt ihr nun.

Verifizierung auf eToro

Wie alle anderen innerhalb der Europäischen Union agierenden Broker ist auch der Testsieger per Gesetz dazu aufgefordert, sich die Echtheit der Kundendaten bestätigen zu lassen. Letztlich dient dies eurer eigenen Sicherheit. Zunächst müssen weitere Daten eingeben werden. Der Anbieter führt euch Schritt für Schritt durch den Prozess, sodass ihr nichts falsch machen könnt.

 

Der vermutlich wichtigste Schritt ist das Hochladen eines Ausweisdokumentes. Hierbei eignet sich der Personalausweis oder Reisepass. Um die Alibaba Aktien besonders schnell kaufen zu können, könnt ihr direkt im Anschluss eine Einzahlung auf das Konto vornehmen. Dies führt zu einer Bevorzugung in der Warteschlange, ist allerdings selbstverständlich nicht verpflichtend. Es stehen zahlreiche Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung – beispielsweise via Kreditkarte, PayPal, Banküberweisung, Sofort-Überweisung und viele weitere.

Direkt im Anschluss könnt ihr nun die Alibaba Aktien kaufen. Hierfür sucht ihr auf der Handelsoberfläche nach dem Unternehmen, und klickt sodann auf „Traden“. Nun öffnet sich ein Fenster. In dieses könnt ihr den zu investierenden Betrag eingeben. Außerdem habt ihr die Möglichkeit, den Einsatz mittels CFD-Trade zu erhöhen. Anfängern raten wir allerdings, diese Variante zunächst im kostenfreien Demo-Konto zu erproben. Wer die Wertpapiere hingegen kaufen möchte, der wählt einfach den bereits voreingestellten Hebel von X1 aus.

 

Nachdem ihr auf „Kaufen“ geklickt habt, erscheint die China Aktie in eurem Depot. Fortan werdet ihr kontinuierlich über die Kursentwicklung informiert.

Depotgebühren

 

Anders als bei zahlreichen Mitbewerbern habt ihr bei eToro keinerlei Depotführungsgebühren zu entrichten. Ihr könnt die Alibaba Wertpapiere demzufolge bedenkenlos über einen langen Zeitraum auf dem Depot verwahren. Der Anbieter verdient lediglich an einem geringen Unterschied zwischen dem Einkaufs- und Verkaufspreis.s.

Exchange

Rating

Eigenschaften

Kaufen

*75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln

Aktien kaufen Trade Republic

 

Viele von euch dürften auch schon auf Trade Republic aufmerksam geworden sein, der noch junge Anbieter erfreut sich einer wachsenden Beliebtheit. Unseren Trade Republic Erfahrungen zufolge überzeugt der Broker mit attraktiven Konditionen und einem stimmigen Gesamtbild. Wer ein Alibaba Aktien Investment in Betracht zieht, der scheint mit Trade Republic eine gute Wahl zu treffen. Allerdings solltet ihr beachten, dass der Handel bis dato ausschließlich von mobilen Endgeräten aus möglich ist.

Aktien kaufen bei Comdirect

 

Auch über die Comdirect könnt ihr in Alibaba Aktien investieren. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt können wir den Anbieter durchaus empfehlen. Allerdings fallen hierbei regelmäßige Depotführungsgebühren an – zumindest jenseits von etwaigen Willkommensangeboten. Dies kann durchaus einen Einfluss auf die Rendite haben, vor allem dann, wenn ihr mit eher geringerem Kapital investiert.

comdirect Trading

Aktien kaufen bei der Consorsbank

 

Auch über die Consorsbank ist das chinesische Schwergewicht handelbar. Einige Anleger beklagen sich hierbei jedoch über vergleichsweise hohe Gebühren bei dem Handel an internationalen Börsen. Nichtsdestotrotz ist der Anbieter eine gute Option.

Consorsbank

Aktien kaufen bei DKB

 

Auch das Angebot der DKB, der Tochtergesellschaft der Bayerischen Landesbank, weiß zu überzeugen. Allerdings haben wir einzelne Features vermisst, mit denen insbesondere der Testsieger überzeugen konnte.

DKB Broker

Alibaba Aktien shorten

Das Unternehmen erfreut sich auf dem Börsenparkett großer Beliebtheit, und viele Analysten sind der Auffassung, dass es zahlreiche Gründe für optimistische Alibaba Aktien Prognosen gibt. Nichtsdestotrotz ist es selbstverständlich legitim, zu einer anderen Einschätzung zu kommen. Diese können über eToro auch Alibaba Aktien shorten. Dies bedeutet, dass ihr auf einen sinkenden Kurs spekuliert.

 

Bei dem Shorten von Aktien fallen allerdings, anders als bei dem Kauf der Wertpapiere, tägliche Gebühren an. Wir empfehlen daher, diese Trading-Variante zunächst auf dem Demo-Konto zu erproben.

Fazit

 

Alibaba profitiert von unterschiedlichen Trends, und ist überaus breit positioniert. Im vergangenen Jahr erzielte der Konzern einen Umsatz von 509,7 Milliarden Yuan, was ungefähr 64,6 Milliarden Euro entspricht. Beachtlich ist auch die Umsatzentwicklung: seit 2015 steigerte Alibaba diesen um 568 Prozent. Viele Finanzmarktexperten sind der Überzeugung, dass das Ende der Fahnenstange noch längst nicht erreicht ist. Wer Alibaba Aktien kaufen möchte und den Wunsch auch in die Realität umsetzt, der kann hiervon profitieren.

 

Wer in chinesische Aktien investieren und auf ein Schwergewicht setzen möchte, der könnte mit Alibaba-Beteiligungen die ideale Wahl treffen. Das Unternehmen agiert in diversen Bereichen wie E-Commerce, Retail, IT und bei mobilen Bezahlsystemen.

 

Wer ebenso von erfreulichen Alibaba Prognosen überzeugen ist, der hat die Möglichkeit, über eToro in den chinesischen Konzern zu investieren. Wie dargestellt, geht die Registrierung und Verifizierung leicht von der Hand, und binnen kürzester Zeit steht dem Aktienhandel nichts mehr im Wege. Der Testsieger punktet insgesamt mit einer großen Asset-Auswahl, so sind neben Aktien beispielsweise auch Rohstoffe und Kryptowährungen handelbar.

Exchange

Rating

Eigenschaften

Kaufen

*75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln