Anleitung Zalando Aktie Kaufen

Zalando wurde im Jahr 2008 in Berlin gegründet. Der Modeversandhändler expandierte rasch, bereits im Folgejahr wurde das Angebot auf Österreich ausgeweitet. Inzwischen erwirtschaftet das Unternehmen Umsätze in Milliardenhöhe und erfreut sich auch an der Börse großer Beliebtheit. Wir zeigen euch wie es um das Zalando Aktien Potenzial bestellt ist, und wie ihr einfach und unkompliziert Zalando Aktien kaufen könnt.

Vor allem zu Beginn der Zalando Geschichte wirtschaftete das Unternehmen unrentabel und fuhr hohe Verluste ein. Insbesondere die hohen Werbeetats sowie die hohe Retourquote machten Zalando zu Schaffen. Dies ist jedoch ein Relikt der Vergangenheit. Seit dem Jahr 2014 schrieb Zalando ausnahmslos schwarze Zahlen. Im vergangenen Jahr belief sich das Plus auf rund 100 Millionen Euro.

 

Im Laufe der Jahre eröffnete Zalando auch international zunehmend Standorte, unter anderem in Irland, Finnland und Tschechien. Zudem erschlossen sich die Berliner neue Geschäftsfelder. Seit dem Jahr 2018 vertreibt Zalando auch Kosmetikartikel – einerseits online, andererseits auch vereinzelt in Ladengeschäften.

Bester Anbieter

Bewertung

Eigenschaften

Kaufen

Im Zuge des Corona-Börsencrashs verringerte sich der Preis der Zalando Aktien zwar signifikant. Allerdings erholte sich das Wertpapier deutlich schneller, als das Gros der Konkurrenz. Bereits kurze Zeit später erreichte der Modeversandhändler neue Allzeit-Hochs. Das Unternehmen profitierte von den Schließungen der Ladengeschäfte der Mitbewerber.

 

Der Umsatz stieg im zweiten Quartal gegenüber dem Vorjahresquartal um satte 27,7 Prozent. Wer die Zalando Aktien kaufen möchte, der scheint auf einen breit positionierten Modeanbieter zu setzen, welcher selbst in Krisenzeiten dazu in der Lage ist, rasch den Turnaround hinzulegen.

Zalando Aktien Kaufen - Überblick der besten Anbieter

Anbieter

Eigenschaften

Bewertung

Link

  • Keine Konto und Depotgebühren

  • Keine Ordergbühren und Provision

  • Trading auch in der eToro App

  • Handel an deutschen und internationalen Börsen

  • Copy Trading: erfolgreiche Trader kopieren

  • Kostenloses Demokonto

  • Einzahlungen auch per PayPal und Kreditkarte

5/5
  • BaFin reguliert

  • Große Auswahl an Wertpapieren (Aktien, ETFs und Derivate)

  • Provisionsfrei handeln

  • Gute Mobil App

4.5/5
  • BaFin reguliert

  • Große Auswahl an Wertpapieren

  • Depotgebühren nach 36 Monaten

  • 9,90€ – 59,90€ pro Order nach 12 Monaten

4/5
  • Keine Konto- und Depotgebühren

  • Online Trading ab 3,95€ pro Order

  • Trading App verfügbar

  • BaFin reguliert

  • Nach 12 Monaten 9,95€ -69€ pro Trade

3.5/5
  • BaFin reguliert

  • Keine Depotgebühren

  • Handel per App mnöglich

  • Ordergebühren zwischen 10€ über 10.000€ Ordervolumen 25€

3.5/5

Zalando Aktie Preis und Kursentwicklung

 

Hier könnt ihr den aktuellen Preis der Zalando Aktien einsehen. Wir haben uns für eine Abbildung in US-Dollar entschieden, da die meisten Analysten ebenfalls von besagter Währung sprechen.

 

Zalando Aktien Kaufen – Zusammenfassung

  1. 1. Registriere dich bei eToro
  2.  
  3. 2. Verifiziere dich auf der Plattform
  4.  
  5. 3. Einzahlung (mindestens 200€) z.B. via PayPal, Kreditkarte oder Sofortüberweisung
  6.  
  7. 4. Jetzt kannst du die Zalando Aktie auch schon provisionsfrei direkt kaufen
  8.  
  9. 5. Für das halten der Aktie bei eToro zahlst du keine Gebühren, du kannst die Aktie also beliebig lange im Portfolio lassen. 
  10.  
 
 

Vergleich und Erfahrungen der Anbieter

  • Platz 1: eToro
  • Platz 2: Trade Republic
  • Platz 3: comdirect
  • Platz 4: Consorsbank
  • Platz 5: DKB

Zalando Aktien kaufen, aber wo?

 

Wer Zalando Aktien kaufen möchte, der findet hierfür eine Fülle an Anbietern vor. Aufgrund der Vielzahl an Aktiendepots und Brokern ist es für manche Anleger zuweilen schwer, sich zu entscheiden. Dabei lohnt sich ein zweiter Blick durchaus, da sich das Angebot, die Konditionen und Gebühren mitunter erheblich voneinander unterscheiden. Der Testsieger eToro überzeugte uns bei einem umfassenden Test durch ein überaus gelungenes Gesamtkonzept. Besonders hervorzuheben ist die Tatsache, dass die Kontoführung komplett kostenfrei ist. Somit könnt ihr in Zalando Aktien investieren und die Anteile über Jahre hinweg halten, ohne hierfür Gebühren begleichen zu müssen. Weiterhin fallen bei dem Kauf der Wertpapiere keine Provisionen an. Die Handels-Oberfläche des Testsiegers besticht durch ein klar strukturiertes und modernes Design, wodurch sich auch Anfänger rasch zurechtfinden. Wer der Überzeugung ist, dass bei Zalando Aktien pro und kontra die Chancen überwiegen und sich für den Anbieter entscheidet, der profitiert zudem durch zahlreiche implementierte Features, welche den Handel erleichtern.

  • Deutscher Kundenservice
  • EU-reguliert
  • Geringe Mindesteinzahlung von 200 €
  • Große Auswahl an Wertpapieren, Digitalwährungen und anderen Assets
  • Handel von Smartphone, Desktop-PC und Tablet aus möglich
  • Austausch mit anderen Zalando Aktionären via Social-Trading
  • Kostenfreies Demo-Konto
  • Support zwar deutschsprachig, Europasitz allerdings in London

Über eToro könnt ihr die Wertpapiere direkt kaufen, andererseits auch mittels Hebel auf die Kursentwicklung spekulieren. Durch Social News ist es möglich, mit anderen Aktionären in Austausch zu treten und so auch das eigene Börsenwissen zu verfeinern.

Aktien Kaufen mit eToro in 3 Schritten

eToro Registrierung

Um die Zalando Aktien kaufen zu können, ist es zunächst vonnöten, sich ein Konto anzulegen. Der Prozess der Registrierung ist erfreulicherweise bereits nach wenigen Sekunden erfolgreich abgeschlossen. Zunächst ist es lediglich notwendig einen Benutzernamen auszuwählen, eine eMail-Adresse einzugeben sowie ein Passwort festzulegen. Direkt im Anschluss bekommt ihr bereits Zugang zu dem Dashboard. Hier könnt ihr erste eToro Erfahrungen sammeln und beispielsweise auch das Demo-Konto nutzen. Wer allerdings an das Zalando Aktien Potenzial glaubt und echte Renditen erzielen möchte, der muss das Konto verifizieren und mit Geld aufladen.

Verifizierung auf eToro

Alle innerhalb der Europäischen Union agierenden Broker sind aufgrund der Gesetzeslage dazu veranlasst, weitere Informationen der Kunden einzuholen. Letztlich dient dies eurer eigenen Sicherheit. Doch auch dieser Schritt ist rasch abgeschlossen. Es müssen lediglich persönliche Daten wie beispielsweise das Geburtsdatum eingegeben werden. Anschließend ist das Hochladen eines Ausweisdokumentes notwendig. Hierfür eignet sich der Reisepass oder auch der Personalausweis.

 

In der Regel ist das Konto sehr zeitnah verifiziert. Wer besonders zügig Zalando Aktien kaufen möchte, der kann den Prozess sogar noch weiter beschleunigen. Eine direkte Einzahlung auf das Konto führt zu einer Bevorzugung in der Warteschlange.

Nun könnt ihr die Zalando Aktien kaufen. Hierfür müsst ihr auf der übersichtlichen Handels-Oberfläche lediglich Zalando suchen, auswählen und sodann auf „Traden“ klicken.

 

In dem sich öffnenden Fenster könnt ihr eingeben, wie viel ihr in die Zalando Aktien investieren wollt. Außerdem besteht die Möglichkeit, Stop Losses zu setzen oder mit unterschiedlichen Hebeln zu handeln. Wir empfehlen jedoch insbesondere Anfängern, zunächst die Wertpapiere zu erwerben, und kein CFD-Handel zu betreiben. Hierfür wählt ihr einen Hebel von X1, welcher bereits voreingestellt ist, sodass ihr nichts weiter tun müsst

 

Nachdem auf „Kaufen“ geklickt wurde, erscheinen die Zalando Aktien in dem Portfolio.

Depotgebühren

 

Bei dem Testsieger werden keine Depotgebühren fällig. Konkret bedeutet dies, dass ihr die Zalando Aktien über Monate oder Jahre auf der Plattform verwahren könnt, ohne hierfür etwas bezahlen zu müssen. eToro verdient lediglich an dem geringen Unterschied zwischen dem Einkaufs- und Verkaufspreis.

Exchange

Rating

Eigenschaften

Kaufen

Aktien kaufen Trade Republic

 

Der Neo Broker Trade Republic, welcher relativ neu am Markt ist, erfreut sich ebenfalls immer größerer Beliebtheit. Auch hier könnt ihr provisionsfrei Zalando Aktien kaufen. Wie bei eToro werden auch hier keine Depotgebühren fällig. Auch in puncto Aktiensparplänen überzeugt Trade Republic auf ganzer Linie. Wir können den Anbieter zum derzeitigen Standpunkt aus uneingeschränkt empfehlen. Allerdings ist der Handel derzeit noch nicht vom Desktop-PC aus möglich.

Aktien kaufen bei Comdirect

 

Auch Comdirect bietet ein breites ETF- und Wertpapierportfolio. Das Gesamtangebot ist durchaus konkurrenzfähig, und auch hierbei handelt es sich um einen regulierten und seriösen Anbieter. Allerdings werden jenseits von temporären Willkommens-Angeboten Depotgebühren fällig, was insbesondere bei kleineren Einsätzen die Rendite beträchtlich schmälern kann.

comdirect Trading

Aktien kaufen bei der Consorsbank

 

Auch über die Consorbank könnt ihr in Zalando Aktien investieren. Das Depot ist kostenfrei, Wertpapiere können also über mehrere Jahre ohne Bedenken gehalten werden. Zwar bietet die Consorbank ebenfalls zahlreiche interessante Features wie sparplanfähige Einzelaktien. Allerdings fallen für den Handel an internationalen Börsen vergleichsweise hohe Gebühren an.

Consorsbank

Aktien kaufen bei DKB

 

Auf dem fünften Platz des Rankings landet die DKB, die Tochtergesellschaft der Bayerischen Landesbank. Auch dieses Angebot kann sich sehen lassen. Allerdings haben wir – insbesondere im direkten Vergleich zum Testsieger – einzelne Features vermisst.

DKB Broker

Video Anleitung Zalando Aktie Kaufen

In dem Video zeige ich euch wie ihr einfach Zalando Aktien kaufen könnt und worauf ihr dabei achten müsst.

Zalando Aktien shorten

Wer der Überzeugung ist, dass es um das Zalando Aktien Potenzial schlecht bestellt ist, oder dass der Markt schlichtweg überhitzt ist, der kann über eToro auch Zalando Aktien shorten. Dies bedeutet, dass ihr auf einen fallenden Kurs spekuliert.

 

Wer Aktien shortet, der hat hierfür eine tägliche Gebühr zu bezahlen. Anfängern empfehlen wir deshalb, zunächst im Demo-Konto zu üben, um sich mit der Variante vertraut zu machen. Andererseits ist es auch möglich, zunächst mit Echtgeld, allerdings mit geringen Beträgen einzusteigen.

Fazit

 

Zalando profitiert von dem enormen Wachstum im E-Commerce-Bereich. Immer mehr Menschen entscheiden sich, ihre Produkte online zu kaufen. Dass sich dieser Trend umkehrt, scheint alles andere als wahrscheinlich, im Gegenteil. Vielmehr erwarten zahlreiche Experten einen weiteren Rückgang örtlicher Filialgeschäfte. Zalando könnte großer Profiteur von dieser Entwicklung sein. Das Unternehmen befindet sich bereits auf einem stabilen Fundament und wirtschaftet rentabel. Das Erschließen neuer Geschäftsfelder könnte das ohnehin schon starke Wachstum weiter befeuern. Auch die Corona-Krise versetzte dem Online-Versandhändler nur temporär einen Dämpfer. 

 

Es scheint, als gebe es genügend Gründe für optimistische Zalando Aktien Prognosen.

Insgesamt wuchs der Online-Modemarkt in den vergangenen Jahren schneller als die Weltwirtschaft. Zalando wiederum ist bestrebt, sich auch innerhalb dieses Sektors weitere Marktanteile zu sichern, was durchaus gelang. Es handelt sich bei Zalando um die führende Online-Modeplattform Europas. Im ersten Halbjahr des Jahres 2020 kamen gegenüber dem Vorjahr rund ein Fünftel neue aktive Kunden hinzu, insgesamt waren es in besagtem Zeitraum europaweit rund 34 Millionen Käufer.

 

Wer an das Zalando Aktien Potenzial glaubt, der kann über den Testsieger eToro einfach und unkompliziert die Wertpapiere erwerben. Die Registrierung und Anmeldung geht leicht von der Hand, in der Regel kann es bereits binnen weniger Minuten mit dem Handel losgehen. Die Depotführung ist kostenfrei, zudem werden keine Provisionen fällig. Kunden können nicht nur Zalando Aktien kaufen, sondern darüber hinaus in zahlreiche weitere Assets investieren. So ist es über eToro möglich, an der Entwicklung von Kryptowährungen, Rohstoffen und derlei mehr zu partizipieren. Die intuitive Handhabung führt dazu, dass sich auch Anfänger schnell zurechtfinden – wenngleich wir empfehlen, stets nur jenes Geld zu investieren, auf welches man im Notfall verzichten könnte.  

Exchange

Rating

Eigenschaften

Kaufen