Anleitung Netflix Aktie Kaufen

Der weltweit führende Video-on-Demand-Anbieter Netflix blickt auf eine beeindruckende Historie zurück. Inzwischen nutzen bereits über 192 Millionen Nutzer den kostenpflichtigen Dienst. Der Preis der Netflix Aktien vervielfachte sich binnen weniger Jahre, was vielen Aktionären großen Reichtum bescherte. Nach wie vor setzt sich der Wachstumstrend fort. Wir zeigen euch wie es um das Potenzial sowie um Netflix Aktien Prognosen bestellt ist, und wie ihr einfach und unkompliziert Netflix Aktien kaufen könnt.

Das Unternehmen wurde bereits im Jahr 1997 in Kalifornien gegründet. Zunächst agierte es als Online-Videothek, Abonnenten erhielten postalisch DVDs sowie Blu-Rays. Zehn Jahre später machte Netflix die Inhalte per Streaming zugänglich. An der Börse ist das Unternehmen seit dem Jahr 2002 gelistet. Hier wurden die Stammaktien zu jeweils 15 US-Dollar verkauft. Seither erhöhte sich der Kurs um bis zu 2.653 Prozent. Anleger, welche zu jenem Zeitpunkt 100.000 US-Dollar investiert haben, können inzwischen auf ein stattliches Vermögen in Höhe von 2,753 Millionen Dollar blicken. Einiges scheint dafür zu sprechen, dass das Netflix Aktien Potenzial nach wie vor groß ist.

Bester Anbieter

Bewertung

Eigenschaften

Kaufen

Zu Beginn der Streaming-Ära kaufte Netflix Filme und Serien von Unternehmen wie Walt Disney zu. In den vergangenen Jahren investierte der Konzern allerdings immer mehr Geld in eigene Inhalte. Dies soll nicht zuletzt die eigene Marke attraktiver machen, die Kundenbindung stärken sowie zu mehr Unabhängigkeit führen. Ein Blick auf das rasante Wachstum der Abonnements scheint dem Unternehmen Recht zu geben.

 

Wer Netflix Aktien kaufen möchte, der setzt auf ein fest etabliertes Unternehmen in der Entertainment-Branche. Rund um den Globus erfreuen sich die Eigenproduktionen großer Beliebtheit. Das Wachstum ist nach wie vor groß. Im Angesicht der Corona-Krise stieg dieses sogar überproportional an. Ähnliches zeigt sich auch bei einem Blick auf die Netflix Aktien. Diese erholten sich bedeutend schneller als ein Großteil der konkurrierenden Wertpapiere.

Netflix Aktien Kaufen - Überblick der besten Anbieter

Anbieter

Eigenschaften

Bewertung

Link

  • Keine Konto und Depotgebühren

  • Keine Ordergbühren und Provision

  • Trading auch in der eToro App

  • Handel an deutschen und internationalen Börsen

  • Copy Trading: erfolgreiche Trader kopieren

  • Kostenloses Demokonto

  • Einzahlungen auch per PayPal und Kreditkarte

5/5
  • BaFin reguliert

  • Große Auswahl an Wertpapieren (Aktien, ETFs und Derivate)

  • Provisionsfrei handeln

  • Gute Mobil App

4.5/5
  • BaFin reguliert

  • Große Auswahl an Wertpapieren

  • Depotgebühren nach 36 Monaten

  • 9,90€ – 59,90€ pro Order nach 12 Monaten

4/5
  • Keine Konto- und Depotgebühren

  • Online Trading ab 3,95€ pro Order

  • Trading App verfügbar

  • BaFin reguliert

  • Nach 12 Monaten 9,95€ -69€ pro Trade

3.5/5
  • BaFin reguliert

  • Keine Depotgebühren

  • Handel per App mnöglich

  • Ordergebühren zwischen 10€ über 10.000€ Ordervolumen 25€

3.5/5

Netflix Aktie Preis und Kursentwicklung

 

Hier könnt ihr den aktuellen Kurs der Netflix Aktie in US-Dollar einsehen. Wir haben uns dafür entschieden, den Preis in besagter Währung darzustellen, da der Aktienhandel international ist, und da die meisten Analysten ebenfalls vom Dollar-Kurs sprechen.

 

Netflix Aktien Kaufen – Zusammenfassung

  1. 1. Registriere dich bei eToro
  2.  
  3. 2. Verifiziere dich auf der Plattform
  4.  
  5. 3. Einzahlung (mindestens 200€) z.B. via PayPal, Kreditkarte oder Sofortüberweisung
  6.  
  7. 4. Jetzt kannst du die Netflix Aktie auch schon provisionsfrei direkt kaufen
  8.  
  9. 5. Für das halten der Aktie bei eToro zahlst du keine Gebühren, du kannst die Aktie also beliebig lange im Portfolio lassen. 
  10.  
 
 

Vergleich und Erfahrungen der Anbieter

  • Platz 1: eToro
  • Platz 2: Trade Republic
  • Platz 3: comdirect
  • Platz 4: Consorsbank
  • Platz 5: DKB

Netflix Aktien kaufen, aber wo?

 

Anleger, welche positive Netflix Aktien Prognosen teilen und überzeugt davon sind, dass der Erfolgstrend noch längst kein Ende gefunden hat, finden unterschiedliche Anbieter vor, über die man Netflix Aktien kaufen kann. Manche sehen allerdings aufgrund der Vielzahl an Brokern den Wald vor lauter Bäumen nicht. Dabei lohnt es sich, diese miteinander zu vergleichen, da sich die Konditionen und Tarife mitunter beträchtlich voneinander unterscheiden. Über den Testsieger eToro kann man besonders unkompliziert in Netflix Aktien investieren. Der Anbieter überzeugt durch ein gelungenes Gesamtkonzept und einer Reihe an Vorzügen. Über eToro könnt ihr die Netflix Aktien kaufen und über Monate oder sogar Jahre kostenfrei halten, da keine Depotführungsgebühren anfallen. Auch die Handels-Oberfläche sowie zahlreiche Features überzeugen auf ganzer Linie.

  • Geringe Mindesteinzahlung in Höhe von 200 €
  • Plattform ist EU-reguliert
  • Deutscher Kundenservice
  • Große Auswahl an Assets, darunter Aktien, Kryptowährungen und Rohstoffe
  • Handel von Smartphone und Desktop-PC möglich
  • Austausch mit anderen Netflix-Aktionären via Social-Trading
  • Kostenfreies Demo-Konto
  • Support zwar deutschsprachig, Europasitz allerdings in London

Ein großer Vorteil von eToro ist die Tatsache, dass sich auch Neueinsteiger rasch zurechtfinden. Die Handels-Oberfläche ist modern und klar strukturiert. Durch Social-Trading ist es möglich, von dem Wissen anderer Anleger zu profitieren. Auch in puncto Gebühren ist der Anbieter mehr als konkurrenzfähig. Wer ebenfalls der Meinung ist, dass bei Netflix Aktien pro und kontra die Chancen überwiegen, der kann rasch mit dem Handel einsteigen. Erfreulicherweise gehen Anmeldung und Registrierung schnell von der Hand. Anleger können in der Regel bereits nach wenigen Minuten anfangen, von dem Netflix Aktien Potenzial zu profitieren und sich die Wertpapiere ins Depot legen.

Aktien Kaufen mit eToro in 3 Schritten

eToro Registrierung

 

Um Netflix Aktien kaufen zu können, ist eine Registrierung unumgänglich. Dieser Prozess nimmt allerdings nur äußerst wenig Zeit in Anspruch. Zunächst müssen lediglich ein Benutzername, eine E-Mail sowie ein Passwort eingegeben werden. Unmittelbar hierauf erhaltet ihr bereits Zugang zu dem Dashboard. Hier könnt ihr erste eToro Erfahrungen sammeln und euch mit der Oberfläche vertraut machen. Auch das kostenfreie Demo-Konto ist sofort nutzbar. Um allerdings echte Renditen erzielen zu können ist es notwendig, das Konto zu verifizieren und mit Geld zu hinterlegen.

Verifizierung auf eToro

Als Nächstes müsst ihr die Echtheit eurer Identität bestätigen. Hierfür müssen weitere Daten eingegeben werden, beispielsweise das Geburtsdatum. Darüber hinaus müsst ihr ein Ausweisdokument hochladen. Hierfür eignet sich sowohl der Reisepass, als auch der Personalausweis. Alle Anbieter, welche innerhalb der Europäischen Union agieren, sind per Gesetz zu diesem Schritt aufgerufen. Letztlich dient dies eurer eigenen Sicherheit.

 

Bei unserem eToro Test ging auch die Verifizierung äußerst rasch. Wer besonders zeitnah Netflix Aktien kaufen möchte, der kann den Prozess nochmals beschleunigen. Eine direkte Einzahlung auf das Konto führt zu einer Bevorzugung in der Warteschlange.

Nachdem das Konto verifiziert und mit Geld hinterlegt ist, könnt ihr Netflix Aktien kaufen. Hierfür muss der Streaming-Anbieter auf der Handels-Oberfläche gesucht und ausgewählt werden. Anschließend müsst ihr auf „Traden“ klicken. Im Anschluss erscheint ein Fenster. In dieses kann unter anderem die Investitionssumme eingegeben werden. Außerdem besteht die Möglichkeit, mittels Hebel den Einsatz zu erhöhen. Wir empfehlen Anfängern jedoch, zunächst die Aktie zu kaufen, und kein CFD-Trading zu betreiben. Hierfür wählt ihr einfach einen Hebel von X1 – dieser ist jedoch bereits voreingestellt, sodass ihr nichts weiter tun müsst.

 

Nachdem auf „Kaufen“ geklickt wurde, landen die Netflix Aktien direkt in dem Portfolio. Fortan werdet ihr über Kursentwicklungen des Tech-Unternehmens informiert.

Depotgebühren

 

Bei eToro werden – anders als bei zahlreichen Mitbewerbern – keine Depotgebühren fällig. Dies bedeutet, dass ihr in Netflix Aktien investieren und diese zeitgleich über einen langen Zeitraum kostenfrei verwahren könnt. Der Anbieter verdient lediglich an dem geringen Unterschied zwischen dem Einkaufs- und Verkaufspreis.

Exchange

Rating

Eigenschaften

Kaufen

Aktien kaufen Trade Republic

 

Bei unserem umfassenden Broker Test landete Trade Republic auf dem zweiten Platz. Wir haben ausschließlich positive Erfahrungen mit dem deutschen Neo Broker gemacht. Auch hier kann man die Netflix Aktien kaufen, was wir durchaus empfehlen können. Allerdings ist der Aktienhandel bis dato lediglich vom Smartphone aus möglich.

Aktien kaufen bei Comdirect

 

Auch die Comdirect bietet Anlegern ein breites Spektrum an ETFs, Wertpapieren und Zertifikaten an. Selbstverständlich kann man über diesen Anbieter auch in Netflix Aktien investieren. Allerdings fallen jenseits von etwaigen Willkommensangeboten Depotgebühren an.

comdirect Trading

Aktien kaufen bei der Consorsbank

 

Das Angebot der Consorbank kann sich ebenfalls sehen lassen. Insbesondere das breit gefächerte Sparplan-Wertpapierportfolio überzeugt auf ganzer Linie. Allerdings fallen für den Handel an internationalen Börsen vergleichsweise hohe Provisionen an. Natürlich könnt ihr auch über diesen Anbieter von dem Netflix Aktien Potenzial profitieren und das Wertpapier erwerben.

 

Consorsbank

Aktien kaufen bei DKB

 

Prinzipiell scheinen die Konditionen der Tochtergesellschaft der Bayerischen Landesbank, DKB, attraktiv zu sein. Allerdings haben wir bei diesem Anbieter einige Features vermisst, durch die der Testsieger glänzen konnte.

DKB Broker

Video Anleitung Netflix Aktie Kaufen

In dem Video zeige ich euch wie der Kauf der Netflix Aktie funktioniert und worauf ihr achten müsst.

Netflix Aktien shorten

Netflix weist ein beeindruckendes Wachstum auf. Einiges scheint zudem dafürzusprechen, dass das Ende der Fahnenstange noch längst nicht erreicht ist. Dennoch ist es selbstverständlich legitim, zu einer pessimistischeren Netflix Aktien Prognose zu kommen respektive diese zu vertreten. Zudem können Märkte auch temporär überkauft sein. Der Anbieter eToro bietet euch hier die Möglichkeit, die Netflix Aktie zu shorten. Dies bedeutet konkret das Spekulieren auf sinkende Kurse.

 

Wer Netflix Aktien shorten möchte, sollte allerdings bedenken, dass in diesem Fall eine tägliche Gebühr anfällt. Jene, die noch nicht mit dieser Trading-Art vertraut sind, können diese Variante zunächst auf dem kostenfrei nutzbaren Demo-Konto üben. Prinzipiell ist es allerdings vorteilhaft, dass eToro diese Option anbietet. Dies ermöglicht es Anlegern, auch in Zeiten sinkender Märkte hohe Rendite zu erzielen.

Fazit

 

Der Streaming-Bereich wächst und gedeiht. Konkurrenten wie Amazon und Walt Disney sind zwar bestrebt, ihre Marktanteile ebenfalls auszubauen. Dennoch ist Netflix nach wie vor der Platzhirsch. Bereits in der Vergangenheit stellte das Unternehmen seine Wandlungsfähigkeit unter Beweis. Angesichts der Marktpositionierung sowie der jüngsten Entwicklung könnte es für die Mitbewerber schwer sein, Netflix von der Spitze zu verdrängen.

 

Obwohl die Expansion des Entertainment-Anbieters noch in vollem Gange ist, wirtschaften die US-Amerikaner bereits hochprofitabel. Die Zeiten, in denen Netflix rote Zahlen schreibt, scheinen längst vorbei zu sein. Nicht zuletzt aufgrund der hochwertigen Eigenproduktionen hat der Konzern eine treue Heerschar an Abonnenten, welche kontinuierlich wächst. Die Corona-Krise konnte den ohnehin schon anhaltenden Aufwärtstrend noch weiter beschleunigen.

 

Wer die Netflix Aktien kaufen möchte, der kann über unterschiedliche Broker in das Wertpapier investieren. Bei einem Vergleich zeigt sich hierbei, dass eToro durch attraktive Konditionen sowie ein überaus gelungenes Gesamtkonzept überzeugt. Es fallen weder Depotführungskosten noch Kaufprovisionen an. Auch die klar strukturierte Handels-Oberfläche kommt Anlegern zugute. Ein weiterer Pluspunkt ist die Tatsache, dass die Möglichkeit besteht, über eToro auch in Kryptowährungen, Rohstoffe und weitere Assets zu investieren.  

 

Exchange

Rating

Eigenschaften

Kaufen