Anleitung SAP Aktie Kaufen

SAP mit Sitz im baden-württembergischen Walldorf zählt zu den weltweit führenden Softwareherstellern. Nach Umsatz handelt es sich hierbei um das größte europäische Unternehmen aus dem Bereich Software. Zahlreiche Analysten sind der Auffassung, dass die Erfolgsgeschichte noch längst nicht zu Ende ist. Wir zeigen euch wie es um das SAP Aktien Potenzial bestellt ist, und wie ihr einfach und unkompliziert SAP Aktien kaufen könnt.

Die Produkte von SAP sind insbesondere bei Geschäftsanwendungen für große Betriebe kaum mehr wegzudenken. Zudem unterstützt der Konzern mit zahlreichen branchenspezifischen Lösungen Prozesse in den Industriezweigen Handel, Finanzen, High-Tech und derlei mehr. Außerdem bietet das Unternehmen eine auf das Cloudgeschäft ausgelegte Systemlösung an. Die Software von SAP vereint unterschiedliche Informationen eines Unternehmens in einem einzigen System. Aspekte wie Aufträge, Einkäufe, Lagerbestände, Standorte, Personal und Kapital können somit mittels einer Anwendung erfasst und gesteuert werden.

 

Das Unternehmen wurde im Jahr 1972 gegründet. Inzwischen beschäftigt dieses bereits mehr als 100.00 Mitarbeiter. Der Umsatz im vergangenen Jahr belief sich auf 27,6 Milliarden Euro. SAP ist gegenwärtig dass nach Marktkapitalisierung mit Abstand größte Unternehmen aus dem DAX. Angesichts des starken Wachstums und der Marktstellung überrascht es wenig, dass zahlreiche Anleger SAP Aktien kaufen wollen, um von der Erfolgsgeschichte zu profitieren.

Bester Anbieter

Bewertung

Eigenschaften

Kaufen

Anders als zahlreiche Mitbewerber hat SAP die Zeichen der Zeit frühzeitig erkannt und Investitionen in den Cloud-Sektor verstärkt. Hierfür tätigte der Konzern unter anderem auch Zukäufe aussichtsreicher Startups. Bereits heute ist SAP der viertgrößte Anbieter für Cloud-Lösungen. Das Segment wächst jährlich mit über 20 Prozent – einer von vielen Gründen, weshalb einige der Auffassung sind, dass es um SAP Aktien Prognosen gut bestellt ist.

 

Digitalisierung, Softwarelösungen, Cloud-Systeme: SAP ist in einigen der wichtigsten Zukunftsthemen überaus stark vertreten. So stark, dass zahlreiche Analysten von einem gewaltigen Burggraben sprechen. Außerdem, so die Fürsprecher, sind die Softwares für mittelständische und große Konzerne so essentiell, dass diese selbst in Krisenzeiten nicht auf die SAP-Dienste verzichten können. Bei einer SAP Aktien pro und kontra Abwägung spricht ebenfalls für die Anteile, dass Kunden die Software nicht ohne Weiteres wechseln können. Ab einer gewissen Betriebsgröße wäre dies schlichtweg zu aufwändig und teuer. In Summe scheint einiges für ein SAP Investment zu sprechen – das Unternehmen weist ein hohes Wachstum auf, und überzeugt gleichzeitig mit einem attraktiven Chancen-Risiko-Verhältnis.

SAP Aktien Kaufen - Überblick der besten Anbieter

Anbieter

Eigenschaften

Bewertung

Link

  • Keine Konto und Depotgebühren

  • Keine Ordergbühren und Provision

  • Trading auch in der eToro App

  • Handel an deutschen und internationalen Börsen

  • Copy Trading: erfolgreiche Trader kopieren

  • Kostenloses Demokonto

  • Einzahlungen auch per PayPal und Kreditkarte

5/5
  • BaFin reguliert

  • Große Auswahl an Wertpapieren (Aktien, ETFs und Derivate)

  • Provisionsfrei handeln

  • Gute Mobil App

4.5/5
  • BaFin reguliert

  • Große Auswahl an Wertpapieren

  • Depotgebühren nach 36 Monaten

  • 9,90€ – 59,90€ pro Order nach 12 Monaten

4/5
  • Keine Konto- und Depotgebühren

  • Online Trading ab 3,95€ pro Order

  • Trading App verfügbar

  • BaFin reguliert

  • Nach 12 Monaten 9,95€ -69€ pro Trade

3.5/5
  • BaFin reguliert

  • Keine Depotgebühren

  • Handel per App mnöglich

  • Ordergebühren zwischen 10€ über 10.000€ Ordervolumen 25€

3.5/5

SAP Aktie Preis und Kursentwicklung

 

Hier könnt ihr den SAP Aktien Kurs sowie die vergangene Performance einsehen. Da die meisten Analysten vom Dollar-Kurs sprechen, haben wir uns ebenfalls entschieden, ihn in besagter Währung darzustellen.

 

SAP Aktien Kaufen – Zusammenfassung

  1. 1. Registriere dich bei eToro
  2.  
  3. 2. Verifiziere dich auf der Plattform
  4.  
  5. 3. Einzahlung (mindestens 200€) z.B. via PayPal, Kreditkarte oder Sofortüberweisung
  6.  
  7. 4. Jetzt kannst du die SAP Aktie auch schon provisionsfrei direkt kaufen
  8.  
  9. 5. Für das halten der Aktie bei eToro zahlst du keine Gebühren, du kannst die Aktie also beliebig lange im Portfolio lassen. 
  10.  
 
 

Vergleich und Erfahrungen der Anbieter

  • Platz 1: eToro
  • Platz 2: Trade Republic
  • Platz 3: comdirect
  • Platz 4: Consorsbank
  • Platz 5: DKB

SAP Aktien kaufen, aber wo?

 

Wer SAP Aktien kaufen möchte, findet hierfür eine Vielzahl von Anbietern und Brokern vor. Um das Optimum aus seinem Kapital herauszuholen lohnt es sich, diese miteinander zu vergleichen. Der Testsieger eToro überzeugt durch ein attraktives Gesamtangebot. Anlegern ist es hier möglich, unkompliziert, einfach und schnell Wertpapiere zu erwerben. Natürlich könnt ihr über eToro auch in SAP Aktien investieren. Bei dem Testsieger fallen keine Depotführungsgebühren an. Außerdem werden für den Aktienerwerb keine Provisionen fällig. Die übersichtliche Handelsoberfläche ermöglicht es auch Anfängern, sich rasch zurechtzufinden.

In dieser SAP Aktien kaufen Anleitung zeigen wir euch Schritt für Schritt, was ihr tun müsst, um die Anteile zu erwerben. Erfreulicherweise gehen die Prozesse leicht von der Hand, weswegen dem Aktienhandel in der Regel nach kurzer Zeit nichts mehr im Wege steht.

Aktien Kaufen mit eToro in 3 Schritten

eToro Registrierung

 

 

Um von dem SAP Aktien Potenzial profitieren zu können ist es zunächst notwendig, sich zu registrieren. Dieser Schritt ist bereits nach wenigen Sekunden abgeschlossen. Ihr müsst lediglich einen Benutzernahmen auswählen, eine gültige E-Mail angeben sowie ein Passwort festlegen. Unmittelbar hierauf erhaltet ihr Zugriff auf das eToro Dashboard. Hier könnt ihr euch mit der Handelsoberfläche und dem Interface vertraut machen. Auch das kostenfrei nutzbare Demo-Konto steht euch unmittelbar zur Verfügung. Um tatsächliche Renditen zu erzielen muss das Konto allerdings verifiziert sowie mit Geld hinterlegt werden.

Verifizierung auf eToro

Nachdem ihr euch erfolgreich registriert habt, gilt es, dem Anbieter die Echtheit der eigenen Identität zu bestätigen. Dies ist jedoch kein Grund zur Sorge, im Gegenteil. Alle innerhalb der Europäischen Union agierenden Broker sind per Gesetz hierzu aufgerufen. Bei diesem Schritt müsst ihr weitere Daten wie beispielsweise euer Geburtsdatum eingeben. Außerdem muss ein Ausweisdokument hochgeladen werden – hier eignet sich der Personalausweis oder Reisepass gleichermaßen.

 

Wer besonders rasch SAP Aktien kaufen möchte, der kann den Prozess beschleunigen. Eine direkte Einzahlung auf das eToro Konto führt zu einer Bevorzugung in der Warteschlange.

Anschließend könnt ihr die SAP Aktien direkt erwerben. Hierfür müsst ihr auf der Handelsoberfläche nach SAP suchen, die Wertpapiere auswählen und sodann auf „Traden“ klicken. In dem daraufhin erscheinenden Fenster könnt ihr festsetzen, wie viel Geld ihr in die SAP Aktien investieren wollt. Anfängern empfehlen wir zu diversifizieren und das Kapital in unterschiedliche Anlagen zu streuen. Außerdem könnt ihr mittels Hebelwirkung den Einsatz erhöhen. Wer den standardmäßig eingestellten Hebel von X1 auswählt, der kauft die Aktie.

 

Nachdem die Einstellungen vorgenommen wurden, muss nur noch „Kaufen“ geklickt werden. Direkt im Anschluss erscheinen die Aktien in dem Depot. Fortan könnt ihr von der SAP Kursentwicklung profitieren und werdet laufend über die Performance informiert.

Depotgebühren

 

Anders als zahlreiche Mitbewerber verlangt der Testsieger keine Depotführungsgebühren. Dies bedeutet, dass ihr die SAP Aktien kostenfrei über einen langen Zeitraum verwahren könnt. eToro verdient lediglich an einem minimalen Unterschied zwischen dem Einkaufs- und Verkaufspreis.

Exchange

Rating

Eigenschaften

Kaufen

Aktien kaufen Trade Republic

 

Auf dem zweiten Platz des Rankings landet der Neo Broker Trade Republic, welcher erst relativ neu am Markt ist. Die Konditionen für Anleger sind ebenfalls überaus attraktiv. Bei Trade Republic werden keine Depotgebühren fällig, außerdem verlangt der Anbieter keine Provisionen. Allerdings könnt ihr hier nur via Smartphone SAP Aktien kaufen – eine Desktop-Variante gibt es bis dato noch nicht.

Aktien kaufen bei Comdirect

 

Auch die Comdirect bietet ein breites Spektrum zu guten Konditionen an. Allerdings werden – anders als beim Testsieger – jenseits von etwaigen Willkommensangeboten Depotgebühren fällig. Dies kann die Rendite vor allem bei kleinerem Kapitaleinsatz erheblich schmälern.

comdirect Trading

Aktien kaufen bei der Consorsbank

 

Auch über die Consorsbank könnt ihr in SAP Aktien investieren. Insbesondere Anleger die Sparpläne einrichten möchten, scheinen bei dem Anbieter prinzipiell gut beraten zu sein. Allerdings fallen für den Handel an internationalen Börsen vergleichsweise hohe Provisionen an.

Consorsbank

Aktien kaufen bei DKB

 

Auf dem fünften Platz dieses Broker Tests landet die DKB, die Tochtergesellschaft der Bayerischen Landesbank. Die Auswahl kann sich sehen lassen. Allerdings haben wir einige innovative Features vermisst, durch die nicht zuletzt der Testsieger überzeugen konnte.

DKB Broker

SAP Aktien shorten

Zahlreiche Aktionäre und Analysten sind der Auffassung, dass es um SAP Aktien Prognosen gut bestellt ist, und dass das Wachstum das Ende der Fahnenstange noch längst nicht erreicht hat. Dennoch ist es selbstredend genauso legitim, zu einer anderen Einschätzung zu kommen. Über eToro könnt ihr die SAP Aktien shorten, was bedeutet, dass ihr auf sinkende Kurse spekuliert.

 

Wer die Aktien shorten möchte sollte allerdings bedenken, dass hierfür eine tägliche Gebühr anfällt. Es bietet sich an, diese Trading-Variante zunächst im kostenfrei nutzbaren Demo-Konto von eToro zu erproben. Prinzipiell ist es Anlegern durch das Shorten auch in Zeiten der Marktschwäche möglich, satte Renditen zu erzielen.

Fazit

Bei SAP handelt es sich um ein Unternehmen, welches in einem überaus wachstumsstarken Segment eine hervorragende Positionierung innehat. Der Konzern ist ein DAX-Schwergewicht, der zu den innovativsten Softwareentwicklern weltweit gehört. Manche sprechen sogar von dem Tech-Aushängeschild Deutschlands. Wer in der Vergangenheit in SAP Aktien investieren wollte und diesen Wunsch auch in die Tat umgesetzt hat, der konnte erheblich hiervon profitieren. Innerhalb der letzten Jahre konnte sich der SAP Aktien Kurs vervielfachen. Einiges spricht bei einer SAP Aktien pro und kontra Abwägung dafür, dass es noch weiter bergauf geht.

 

Das Management des Unternehmens mit Sitz in Walldorf investierte frühzeitig in Cloud-Dienste und stellte damit unter Beweis, sich nicht auf seinen Lorbeeren ausruhen zu wollen. Der starke Burggraben lässt ein Investment trotz des großen Wachstumspotenzials vergleichsweise risikoarm erscheinen.

 

Wer die SAP Aktien kaufen möchte, der findet zahlreiche Anbieter hierfür vor. Der Testsieger eToro ermöglicht einen besonders unkomplizierten Einstieg in die Welt des Aktienhandels. Gleichzeitig überzeugt eToro durch ein gelungenes Gesamtangebot sowie attraktive Konditionen. Besonders hervorzuheben ist die kostenfreie Depotführung sowie die Tatsache, dass keine Provisionen fällig werden. Wer nicht nur von dem SAP Aktien Potenzial überzeugt ist, sondern auch in andere Assets investieren möchte, der profitiert ebenfalls von der Plattform. So können Anleger neben Wertpapieren auch in Kryptowährungen und Rohstoffe investieren.

Exchange

Rating

Eigenschaften

Kaufen