1Inch Kaufen und Börsenvergleich

1Inch ist unter den Shootingstars der jungen DeFi Branche ein ganz besonderes Beispiel. Denn 1Inch besetzt als eine Art Preisvergleich plus zusätzliche Funktionen sein eigenes Feld. Davon profitiert auch der native Token 1Inch. Was ihr zu 1Inch wissen solltet und wie ihr 1Inch kaufen könnt, gibt es kompakt hier. Mit unserem Link zu Binance spart ihr dabei noch einmal 10% Gebühren.

DeFi (Decentralized Finances) ist in der Kryptobranche der Wachstumsmarkt schlechthin. Dahinter steckt, dass Menschen ihre Finanzgeschäfte dezentral abwickeln, damit sie keinen Mittelsmännern vertrauen müssen und Gebühren sparen. Dezentralisierte Kryptobörsen (DEX) sind ein Paradebeispiel für DeFi. 1Inch ist zwar auf seine eigene Art und Weise eine DEX, doch die Plattform geht einen entscheidenden Schritt weiter.

Börsenvergleich

Bei den folgenden Anbietern könnt ihr 1Inch kaufen. 

Anbieter

Eigenschaften

Bewertung

Link

  • 200+ verschiedene Kryptowährungen

  • Euro Einzahlungen per Überweisung und Kreditkarte

  • Gebühren max 0.1%

  • Trading auch per App

  • Für Anfänger sehr kompliziert

  • Kein deutscher Support

  • Bonus: mit unserem Link spart ihr 10% Gebühren

5/5
4/5

Die Gründer und Entwickler Sergej Kunz und Anton Bukov erkannten frühzeitig, dass die vielen miteinander konkurrierenden DEX oft große Unterschiede bei den Echtzeitpreisen für Kryptowährungen aufweisen. 1Inch sollte den Kunden den mühsamen händischen Preisvergleich abnehmen und die großen DEX ständig selbst nach günstigsten Preisen durchsuchen. Seit Sommer 2020 ist 1Inch live.
 
Auf den ohnehin sinnvollen Preisvergleich setzt 1Inch zudem eine sehr hilfreiche Funktion auf. 1Inch erlaubt es, den geplanten Kauf einer Kryptowährung für eine andere direkt von der Plattform aus anzustoßen. Dabei werden vorher die zu erwarteten Gebühren transparent angezeigt und – falls sinnvoll – auch Täusche über mehrere DEX hinweg eingeleitet.
 
Mit diesem durchdachten Konzept hat es 1Inch in Windeseile unter die wichtigsten DEX geschafft und ist dort als einziger mit dem Prinzip „Aggregator“ vertreten. Seit Weihnachten 2020 hat Inch mit dem gleichnamigen Governance Token auch seine eigene frei handelbare Kryptowährung. Diese soll als Stimmzettel für die Weiterentwicklung von 1Inch dienen, bildet aber indirekt zudem den Erfolg der Plattform ab.

Inhalt

1Inch Preis und Kursentwicklung

Hier in dem Chart seht ihr wie sich der 1Inch Preis entwickelt hat. 

1Inch mit Euro kaufen – Zusammenfassung

  1. 1. Registriere dich bei Binance
  2.  
  1. 2. Verifiziere dich auf der Plattform
  2.  
  1. 3. Einzahlung z.B. via Kreditkarte oder Banküberweisung
  2.  
  3. 4. Jetzt kannst du den 1Inch auch schon kaufen

1Inch Kaufen Anleitung

Im Februar 2021 ist der 1Inch Token schon bei vielen großen Kryptobörsen angekommen. Das mit Abstand größte Handelsvolumen für 1Inch findet sich bei Binance, der weltweit führenden zentralisierten Kryptobörse. Somit garantiert euch Binance für 1Inch faire Marktpreise. Bekannt ist Binance auch für niedrige Gebühren und hohe Sicherheitsstandards.

 

Bevor ihr 1Inch kaufen könnt, braucht ihr naturgemäß ein Kundenkonto bei Binance. Dies ist mit Eingabe von E-Mail-Adresse und selbst gewähltem Password schnell eingerichtet, nur den Klick auf die Bestätigungsmail nicht vergessen. Jetzt habt ihr einen Basis Account bei Binance, der insofern eingeschränkt ist, dass ihr nicht mit Euro handeln könnt und Ein- und Auszahlungen auf zwei Bitcoin (BTC) täglich begrenzt sind.

 

Also lieber gleich alle Möglichkeiten bei Binance freischalten lassen und dazu einen verifizierten Account für 1Inch kaufen schaffen. Dazu möchte Binance von euch online das Hochladen von Passkopie oder Kopie des Personalausweises sowie den Nachweis der Wohnadresse etwa durch eine aktuelle Rechnung oder Kontoauszug. Sind diese Formalitäten zur Identitätsprüfung (Know Your Customer) erledigt, bekommt ihr normalerweise innerhalb weniger Stunden vollen Zugriff auf Binance.

Zahlungsarten zum Kauf von 1Inch

Binance ist breit aufgestellt und bietet drei Wege, um euer Kundenkonto mit Guthaben zu bestücken: Banküberweisung, Kryptowährungen oder Kreditkarte. Mehr zu den Vor- und Nachteilen hier:

Die wichtigsten Zahlungsarten

  • Kreditkarte
  • Banküberweisung
  • Kryptowährungen

1Inch mit Kreditkarte kaufen

 

Die schnellste Option für Einzahlungen bei Binance sind Kreditkarten von Visa oder Mastercard. Von dort kommende Beträge werden sofort gutgeschrieben, dafür aber auch 1,8 Prozent Gebühren aufgerufen.

1Inch per Banküberweisung kaufen

 

Null Gebühren kostet die Einzahlung per Banküberweisung bei Binance, aber bis zu zwei Tage Wartezeit müsst ihr bis zur Gutschrift einkalkulieren.

1Inch gegen Bitcoin und Ethereum handeln

 

Selbstverständlich nimmt Binance auf Einzahlungen in Kryptowährungen an. Dafür wählt ihr in eurem Account, welche Kryptowährung empfangen werden soll, und bekommt eine Adresse auch als QR Code angezeigt. Zu dieser schickt ihr dann von eurer externen Wallet den gewünschten Betrag, dessen Gutschrift üblicherweise rasch geschieht.

Kauf von 1Inch bei Binance

Derzeit wird 1Inch bei Binance noch nicht direkt gegen Euro gehandelt, dafür aber gegen Bitcoin (BTC) und die Stablecoins Tether (USDT) und Binance USD (BUSD). Ihr müsst also zunächst unter „Markets“ und „Fiat“ eine dieser Kryptowährungen für Euro kaufen und sucht dann nach dem Währungspaar mit 1Inch. Dort klickt ihr auf „Handeln“ (Trade) und kommt so auf die eigentliche Website für 1Inch kaufen.
 
Hier seht ihr in der Mitte die Preiskurve von 1Inch, links davon die Auftragsbücher und rechts weitere Marktinformationen. Unter der Preiskurve ist das Dialogfeld für 1Inch kaufen platziert. Hier bestimmt ihr, wie viel Geld ihr für 1Inch ausgeben wollt und ob ihr dies zum aktuellen Marktpreis (Market) oder einem selbstgesetzten Höchstpreis (Limit) tun möchtet. Dann noch auf Buy (Kaufen) klicken und jetzt wickelt Binance euren Order automatisch ab.
 
Verkauf von 1Inch bei Binance
 
Auch 1Inch verkaufen ist bei Binance unkompliziert. Einfach eingeben, wie viele 1Inch ihr verkaufen wollt unter „Sell“ und wieder zwischen hier selbst definiertem Mindestpreis (Limit) entscheiden. Dann habt ihr wieder BTC, USDT oder BUSD bei Binance, die ihr dort gegen Euro verkaufen könnt. Diese Euro Guthaben fordert ihr dann per Banküberweisung von Binance auf euer Bankkonto an.

1Inch Prognose

Das letzte Wort über die Zukunft von 1Inch ist noch nicht gesprochen. Der Raketenstart der Plattform weckt große Hoffungen. Doch je mehr DeFi boomt und damit auch 1Inch, desto deutlicher tritt die mangelnde Skalierbarkeit der Blockchain von Ethereum als Basis zutage. Mit Transaktionsgebühren von umgerechnet zeitweise gar mehr als 30 Euro pro Auftrag verliert DeFi unter Ethereum Attraktivität für Kleinanleger.
 
Die Alternative lautet DeFi aus Basis der Binance Smart Chain, Hier liegen die Gebühren im Centbereich und deshalb werden viele neue DeFi Projekte direkt auf der Binance Smart Chain aufgesetzt. Darauf ist 1Inch Anfang 2021 noch nicht vorbereitet und muss aufpassen, dass kein Konkurrent zuvorkommt.
 
Generell wird gelten, dass die Plattform 1Inch mit dem enormen Innovationstempo der DeFi Sparte mithalten muss, um den Wert auch des 1Token zu steigern. Chancen und Risiken liegen insofern für 1Inch dicht beieinander.

1Inch Wallets

Als Token im Ethereum Universum lässt sich 1Inch auf allen gängigen Wallets speichern. Unter den Software Wallets ist die Trust Wallet von Binance ein sehr beliebtes und etabliertes kostenloses Angebot. Für Tageshandel mit 1Inch belasst ihr die Token einfach bei Binance.
 
Auch die Hardware Wallets von Ledger und Trezor sind auf 1Inch als ERC-20-Token vorbereitet. Hardware Wallets wie die Ledger Nano S oder die Ledger Nano X sind für die Aufbewahrung von Kryptowährungen wie 1Inch die sicherste Wahl, da sie vom Internet abgetrennt bleiben und so Hacker im virtuellen Raum keine Angriffsmöglichkeiten haben.

Fazit

Die letzten Monate haben einen stetig wachsenden Gesamtmarkt für DeFi gezeigt und mittendrin ein sehr erfolgreich debütierendes 1Inch. Allerdings ist DeFi noch in ständiger Bewegung und in ihren Nischen führende Projekte haben auch erlebt, wie sie im Handumdrehen von verbesserten Kopien herausgefordert werden. Der Wettstreit zwischen Ethereum und Binance Smart Chain als führende Basis für DeFi ist zudem im vollen Gange. Wenn 1Inch es gelingt, sich in dieser Umgebung zu behaupten und weiterzuentwickeln, bleibt es mit seinem praxisbezogenen Konzept aus Aushängeschild von DeFi.

Exchange

Rating

Eigenschaften

Kaufen

*Risikowarnung: Bitte beachten Sie, dass der Handel mit Kryptowährungen mit hohen Risiken verbunden ist und somit ausschließlich in Ergänzung zu konservativen Kapitalanlagen betrieben werden sollte.

Bitte tätigen Sie keinerlei Geschäfte mit Kryptowährungen ohne sich vorab ausführlich zu informieren und sich der Risiken in vollem Umfang bewusst zu sein. Handeln Sie nur mit Kapital, dessen Verlust Sie sich auch leisten können.