NEO Kaufen und Börsenvergleich

Mit NEO hat sich eine aus China stammende Kryptowährung fest unter den wichtigsten Altcoins etabliert. NEO wird oft das „chinesische Ethereum“ genannt und punktet durch eigene Blockchain und Ökosystem. Hier lest ihr, wo und wie ihr NEO kaufen könnt und was ihr dabei noch wissen solltet.

NEO ist weit mehr als eine Kopie von Bitcoin (BTC), denn NEO hat von Beginn an den Anspruch gehabt, mittels Smart Contracts und DApps ein eigenes Ökosystem zu entwickeln. Gestartet wurde NEO 2014 noch unter dem Namen Antshares von Da Hongfei and Erik Zhang. Die beiden Chinesen leiten heute die NEO Stiftung.

Anbietervergleich

Bei folgenden Anbietern könnt ihr NEO Kaufen.

 

Anbieter

Eigenschaften

Bewertung

Link

  • 15 verschiedene Kryptowährungen (BTC, ETH, XRP, IOTA etc.)

  • Kauf auch per PayPal und Kreditkarte (keine extra Gebühren)

  • Gebühren je Trade unterschiedlich z.B. 0,75% für Bitcoin

  • Handel auch per App möglich

  • Kostenloses Demokonto

  • Einfach zu bedienen für Einsteiger

  • Deutscher Support

  • Abheben von Kryptowährungen möglich

  • Bonus: Aktuell Aktien Provisionsfrei handelbar

5/5
  • 200+ verschiedene Kryptowährungen

  • Euro Einzahlungen per Überweisung und Kreditkarte

  • Gebühren max 0.1%

  • Trading auch per App

  • Für Anfänger sehr kompliziert

  • Kein deutscher Support

  • Bonus: mit unserem Link spart ihr 10% Gebühren

4/5
  • 100+ verschiedene Kryptowährungen

  • Euro Ein- und Auszahlungen per Überweisung

  • Gebühren max 0,1%

  • Trading auch per App

  • Nur englischer Support

  • Für Anfänger sehr kompliziert

4/5
  • 45+ unterschiedliche Kryptowährungen

  • Einzahlung per Überweisung und Kreditkarte

  • Gebühren ab 1,49%

  • Trading auch per App

  • Geringe Liquidität auf der Plattform

2/5

NEO basiert auf einer eigenen Blockchain mit dem Protokoll Proof-of-Share (PoS). Mit derzeit um 10.000 Transaction per Second (TPS) ist NEO gut aufgestellt, mit NEO 3.0 wurde die Plattform noch einmal verbessert. NEO ist in diesem Ökosystem der native Token für Zahlungsfunktionen. Auf Basis der Blockchain sind Dutzende von DApps online, die von Reisebuchungen über DeFi bis zu sozialen Medien und Games eine Vielzahl von Angeboten verwirklichen.
 
 
100 Millionen NEO wurden erzeugt und davon die Hälfte bei einer ICO 2016 für umgerechnet etwa 47 Millionen US-Dollar verkauft. Die anderen 50 Millionen NEO wurden für Weiterentwicklungen und Belohnungen für das Team reserviert. NEO ist es längst gelungen, seine Ausrichtung global zu sehen und nicht nur auf China beschränkt.

Inhalt

NEO Preis und Kursentwicklung

Hier seht ihr wie sich der NEO Kurs bisher entwickelt hat und was 1 Neo aktuell kostet.

 

NEO mit Euro kaufen – Zusammenfassung

  1. 1. Registriere dich bei Binance
  2.  
  1. 2. Verifiziere dich auf der Plattform
  2.  
  1. 3. Einzahlung z.B. via Kreditkarte oder Banküberweisung
  2.  
  3. 4. Jetzt kannst du NEO auch schon kaufen

NEO Kaufen Anleitung

Unter den großen international agierenden Kryptobörsen hat Binance den Großteil des Handels mit NEO auf sich gezogen. Dieses hohe Handelsvolumen garantiert euch faire Marktpreise für NEO bei Binance. Zudem ist Binance für hohe Sicherheit und Benutzerfreundlochkeit bekannt. Wir empfehlen euch deshalb Binance als ersten Anlaufpunkt für NEO kaufen.
  • Platz 1: eToro
  • Platz 2: Binance
  • Platz 3: Bitfinex
  • Platz 4: Bitpanda

NEO Kaufen bei eToro

 

Die einfachste Möglichkeit NEO zu kaufen gibt es bei eToro. Das hat verschiedene Gründe. Zum einen ist die Plattform für Anfänger sehr einfach zu verstehen. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Möglichkeiten Einzahlungen vorzunehmen bei eToro. Ihr könnt also beispielsweise NEO dort auch per PayPal oder Kreditkarte kaufen ohne dafür extra Gebühren zu bezahlen. 

 

Ebenfalls könnt ihr eure NEO einfach und sicher auf der Plattform liegenlassen. Extra Gebühren werden dafür nicht fällig und auch gegen Hackversuche sind sie so geschützt. Neben Kryptowährungen werden bei eToro auch Aktien, ETFs, Rohstoffe und vieles mehr gehandelt. 

 

eToro Webseite

NEO Kaufen bei Binance

 

Ebenfalls eine gute Möglichkeit NEO zu kaufen gibt es bei Binance. Die Börsen ist mittlerweile die größte Kryptobörse der Welt. Nachdem am Anfang bei Binance nur Kryptowährungen gegen andere Kryptowährungen gehandelt werden konnten gibt es jetzt auch die Möglichkeit dort Euro Ein- und Auszahlungen vorzunehmen. Mit den Euro könnt ihr dann einfach GRT kaufen. Wie Binance funktioniert zeige ich euch in dem Video

 

Binance Dashboard

NEO Kaufen bei Bitfinex

 

Auch beliebt zum Kauf von NEO ist Bitfinex. Die Börse richtet sich aber eher an erfahrende Anleger da sie recht kompliziert aufgebaut ist. Das liegt vor allem daran, dass vor allem institutionelle Investoren bei Bitfinex traden. Wer nur Kryptowährungen für ein paar hundert Euro kaufen sollte dem empfehlen wir eher Binance oder eToro. erst ab einem Anlagevolumen von ein paar tausend Euro macht Bitfinex sinn. 

 

Bitfinex Webseite

NEO Kaufen bei Bitpanda

 

Bei Bitpanda handelt es sich um eine kleine Börse aus Österreich. Manche Anleger nutzen sie, weil sie einen deutschen Support hat. Ansonsten spielt Bitpanda eigentlich international keine große Rolle. 

Welche Zahlungsarten gibt es zum Kaufen von NEO?

Die mit Abstand meisten und besten Möglichkeiten NEO zu kaufen habt ihr bei eToro. Die Plattform erlaubt es euch NEO per Überweisung, Kreditkarte oder PayPal zu kaufen. Die Gebühren sind dabei bei allen Zahlungsarten gleich. Denn Einzahlungen, egal wie, sind bei eToro kostenfrei. 

Die wichtigsten Zahlungsarten

  • Kreditkarte
  • Banküberweisung
  • Kryptowährungen

NEO per Kreditkarte Kaufen

 

Bei eToro habt ihr natürlich die Möglichkeit ohne extra Gebühren NEO per Kreditkarte zu kaufen. Der Vorteil dabei ist, dass euch die Zahlung sofort gutgeschrieben wir und ihr sofort anfangen könnt zu handeln. 

NEO per Überweisung kaufen

 

Natürlich könnt ihr auch per Überweisung Einzahlungen zu eToro vornehmen. Der Nachteil dabei ist, dass es auch mal 1 Banktag dauern kann bis das Geld gutgeschrieben ist. Alternativ bietet euch eToro auch noch die Möglichkeit der Sofortüberweisung. 

NEO per PayPal Kaufen

 

Ebenfalls eine gute Möglichkeit um NEO zu kaufen ist per PayPal. Die Einzahlungen werden dabei sofort gutgeschrieben und ihr zahlt bei eToro dafür keine extra Gebühr. 

NEO Prognose?

NEO hat sich als Ökosystem mit eigener technologischer Basis und Kryptowährung bewährt, die NEO Stiftung stellt die Weiterentwicklung sicher.  Die Preisentwicklung hat sich zuletzt nach heftigen Hochs und Tiefs stablisiert. Von den Allzeithochs aus 2017/8 bei fast 200 US-Dollar ist das weit entfernt und dieser Abstand demonstriert gute Gewinnchancen. Es ist nicht ausgeschlossen, dass wir da bald wieder sind und vielleicht auch in Richtung 500 US Dollar gehen.
 
Für NEO spricht neben der Ausgereiftheit und weiter Verbreitung auch die auf 100 Millionen festgelegte Zahl von Coins. Inflationsrisiken bestehen also kaum, mit den Ausschüttungen aus der Reserve finanziert die NEO Stiftung verantwortlich die technologische Fortentwicklung.
 
Mit Partnern aus aller Welt und dem von NEO finanzierten Programm EcoBoost für die Entwicklung von immer mehr alltäglichen Anwendungsfällen (DApps etc.) ist man gut aufgestellt für die Zukunft. Dazu kommt NEO 3.0 und das Wachstumspotenzial für NEO im Heimatland China, wo Blockchain-Technologie boomt. Die Zeichen stehen gut, dass NEO weiter wächst und seinen Status als erfolgreicher Herausforderer von Ethereum verteidigt.
 
Bei NEO geht ihr nicht das Risiko einer Eintagsfliege ein. Mit Staking für NEO könnt ihr zudem eure Bestände vermehren. Vieles weist daraufhin, dass NEO von westlichen Anlegern bisweilen unterschätzt wird in seiner Bedeutung und diese so Chancen verpassen.

NEO Wallets

Um deine NEO sicher zu lagern, brauchst Du eine Wallet, das digitale Pendant zur Geldbörse. Mit Software Wallets ist eine bequeme Lösung weit verbreitet, die aber aufgrund der Anbindung an das Internet unter Umständen Hackern Angriffspunkte bietet. Nicht jede Software Wallet kann mit NEO umgehen, da NEO ja eine eigene Blockchain hat. Empfohlen werden von der NEO Stiftung Software Wallets wie die NEON Wallet für Desktops und O3 Wallet für mobile Geräte.
 
Sicherer fahrt ihr immer mit einer Hardware Wallet, nicht nur bei NEO. Denn auf einer Hardware Wallet sind Eure Bitcoin und Altcoins offline gespeichert auf einem separaten kleinen Stück Hardware. Die Modelle Ledger Nano S und Ledger Nano X vom Marktführer Ledger sind bereits mit NEO kompatibel. Die Konkurrenz von Trezor hat ihre Hardware Wallets noch nicht auf NEO vorbereitet. So lautet unsere klare Empfehlung, eine Wallet von Ledger für NEO zu nutzen. Wie das geht und was die Unterschiede zwischen der Ledger Nano S und Ledger Nano X sind, haben wir in diesem Special für euch zusammengefasst.
 
Ledger Nano X
 

Fazit

NEO hat sich zunächst – meist unter dem Radar der westlichen Fachwelt – eine solide Basis im Heimatmarkt China verschafft. Von dort ausgehend und den oft genutzten Vergleich mit Ethereum ist NEO aber mittlerweile viel mehr. Mit wachsendem Ökosystem kommt NEO längst rund um den Globus an und hat Ethereum technologisch betrachtet derzeit überrundet. Mit diesem Wissen im Kopf ist Optimismus für deutlich positive Preiskurven bei NEO erlaubt.

Exchange

Rating

Eigenschaften

Kaufen

*Risikowarnung: Bitte beachten Sie, dass der Handel mit Kryptowährungen mit hohen Risiken verbunden ist und somit ausschließlich in Ergänzung zu konservativen Kapitalanlagen betrieben werden sollte.

Bitte tätigen Sie keinerlei Geschäfte mit Kryptowährungen ohne sich vorab ausführlich zu informieren und sich der Risiken in vollem Umfang bewusst zu sein. Handeln Sie nur mit Kapital, dessen Verlust Sie sich auch leisten können.