Bitwala bietet 3,95 Prozent Zinsen auf Bitcoin

Das in Berlin registrierte Finanzunternehmen Bitwala steigt in das Geschäft mit Zinsen für Guthaben in Bitcoin (BTC) ein. Wer dort seine BTC parkt, darf derzeit 3,95 Prozent Jahreszins erwarten. Realisiert wird das Angebot in Kooperation mit Celsius Network.

Über das Thema „Zinsen verdienen mit Kryptowährungen“ haben wir bereist mehrfach berichtet, die Geschäftssparte entwickelt sich in der Kryptobranche zu einem Wachstumsmarkt. Nun legt mit Bitwala aus Berlin auch ein deutsches Unternehmen eine entsprechende Offerte auf. Attraktive 3,95 Prozent angenommenen Jahreszins gibt es bei Bitwala aktuell für Einlagen in Bitcoin (BTC). Ausgezahlt werden die Zinsen wöchentlich, berechnet werden sie stündlich. Kunden können ihre BTC auch jederzeit wieder abziehen und sich in Euro auszahlen lassen. In der EU arbeitet Bitwala mit der Solarisbank als Bankpartner zusammen, für das Zinsangebot hat man sich mit Celsius Network aus Großbritannien zusammengetan.

Wie Du mit BTC Zinsen bei Bitwala verdienst

Bitwala bewirbt sich selbst als Anlaufpunkt für „kryptofreundliches Banking“ und zählt mittlerweile mehr als 80.000 Kunden in der EU. Du kannst bei Bitwala sowohl ein Euro-Konto führen als auch Konten mit BTC und Ethereum (ETH). Zinsen werden derzeit nur für Bitcoin angeboten. Die BTC müssen dafür auf ein sogenanntes Ertragskonto bei Bitwala transferiert werden. Dies funktioniert über die App mit wenigen Klicks. Der hochgerechnete Jahreszinssatz kann sich verändern und wird wöchentlich neuefestgesetzt. Zinserträge werden dem Ertragskonto in BTC gutgeschrieben. Gebühren erhebt Bitwala für sein Zinsangebot nicht, es fallen lediglich bei der Einzahlung von BTC die üblichen Netzwerkgebühren an.

Celsius Network gehört zu den größten Marktteilnehmern im Bereich Kryptokredite und verwaltet Kredite im Wert von umgerechnet mehr als 6 Milliarden US-Dollar. Kreditnehmer bei Celsius Network sind institutionelle Kunden, zudem wird das Volumen zu etwa 150 Prozent „überversichert“, um das Risiko zu senken. Auch wenn Kryptogeschäfte in der EU nicht durch die Einlagensicherung abgesichert sind – die Kombination von Bitwala, Solarisbank und Celsius Network verspricht seriöses Tun.

Soll ich meine Bitcoin bei Bitwala anlegen?

Im internationalen Vergleich sind die 3,95 Prozent Jahreszins für BTC durch Bitwala eher mittelmäßig spannend. Bei BlockFi, die von vielen seriösen Investoren finanziert sind, gibt es aktuell 6% Zinsen, bei Binance sind es derzeit weniger als 1 Prozent, die angeboten werden, und auch bei Celsius Network selbst sind es derzeit lediglich 4,03 Prozent. Letztendlich muss jeder Selbstentscheiden welchem Anbieter er vertraut.


Wer noch keine Bitcoin hat kann diese hier kaufen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*