Das gab es Neues aufs TRONs niTROn Summit

Der mit Spannung erwartete BitTorrent Token (BTT) von TRON geht am 28. Januar 2019 in den öffentlichen Verkauf. Bei der Konferenz niTROn gaben sich Teile der Krypto-Szene optimistisch vor der Markteinführung des BTT.

Das Marketing-Feuerwerk zur Einführung des BitTorrent Toke (BTT) zündet die nächsten Raketen: Die Konferenz niTROn in San Francisco diente Mutterfirma TRON dazu, Werbung für den BTT zu machen und zugleich konkrete Zahlen und Daten zu nennen. Beim exklusiven ICO-Partner Binance startet der öffentliche Verkauf des BTT am 28. Januar 2019, also nächsten Montag. Laut Infopapier von Binance sollen dabei sechs Prozent aller BTT angeboten und 7,2 Millionen US-Dollar eingenommen werden. Der Ausgabepreis beim BTT liegt demnach bei 0,00012 US-Dollar und die Individual Cap bei 20.000 US-Dollar. 60 Prozent der BTT werden dann für TRON (TRX) angeboten, 40 Prozent für Binance Coin (BNB). Die BTT-Preise in TRX und BNB werden am Verkaufstag bekannt gegeben. Deutsche Binance-Kunden können sich an der Aktion beteiligen. Der BTT wird zu diesem Zeitpunkt exklusiv von Binance vertrieben, die Token sollen innerhalb von 15 Tagen geliefert werden. Auch wenn du selbst nicht am BTT interessiert bist, solltest du das Datum vormerken, denn es mit Kursschwankungen zumindest bei TRX und BNB zu rechnen.

TRON erwartet Boost durch den BTT

Obwohl viele Experten den BTT kritisch sehen, hat allein die Ankündigung des BTT bereits zu deutlichen und bisher nachhaltigen Kursgewinnen beim TRX geführt. Im Rahmen von niTROn hat TRON-CEO Justin Sun die Erwartungen geäußert, dass der BTT dem TRX neuen Schwung verleihen werde. Beide Kryptowährungen basieren auf derselben Blockchain. Mit mehr als 100 Millionen aktiven BitTorrent-Nutzern erschließe man neue Kreise. Denn dieser Token werde nicht von einer Kryptofirma gelauchnt, sondern von einem etablierten Internet-Dienst. Diverse Plattformen haben bereits angedeutet TRX und damit indirekt auch BTT in ihre Dienste integrieren zu wollen. Konkret genannt wurden Utrust, Bancor und Uphold.

Der BTT rückt näher – was du noch wissen solltest

Aller Skepsis zum Trotz hat der BTT sicher das Potenzial, einen aufregenden Start hinzulegen. Wir beobachten die Situation kontinuierlich und halten dich auf dem aktuellen Stand. Falls du bereits TRX hältst oder BitTorent-Nutzer bist, wirst du ab Mitte Februar auch durch Airdrops an BTT gelangen.

Please follow and like us:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*