Binance stoppt vom 10. August an Margin Trading mit Euro

Kunden von Binance müssen künftig auf Margin Trading verzichten, wenn sie dies mit Euro, Britischem Pfund oder Australischem Dollar betreiben. Auch beim Hebel beim Handel mit Krypto Futures dreht Binance an den Regeln.

Die weltweit größte Kryptobörse Binance reagiert offenbar auf Schwierigkeiten mit Regulierungsbehörden und schränkt Angebote ein. Jüngstes Beispiel dafür ist, dass ab dem 10. August Margin Trading in Verbindung mit Euro, Australischem Dollar und Britischem Pfund bei Binance nicht mehr möglich sein wird. Offene Positionen würden zum 12. August aufgelöst, teilt Binance mit. Betroffen sind populäre Währungspaare wie mit Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH).

Kurz zuvor hatte Binance-Boss CZ per Twitter angekündigt, dass für Neukunden Krypto Futures auf einen Hebel von maximal 20 begrenzt werden. Auch für Altkunden werde der bisherige maximale Hebel von bisher 100 bei Krypto Futures in den kommenden Wochen auf 20 heruntergesetzt. Man tue dies im Interesse von Verbraucherschutz. Die Erklärung ist allerdings fragwürdig, denn wie Beobachter anmerken: Auch die US-Konkurrenz FTX, die sich als Plattform für den Handel mit Derivaten etabliert hat, senkt den maximalen Hebel auf 20. Damit will FTX anscheinend möglichen Konflikten mit US-Regulierungsbehörden zuvorkommen.

Drittes aktuelles Beispiel für die neue Strategie von Binance, auf Druck von staatlichen Stellen einzugehen, ist der Handel mit Aktien. Dieses Angebot durch tokenisierte Aktien hatte Binance erst im April eingeführt und gibt es nun laut eigener Mitteilung bereits wieder auf. Zwar konnte Binance in diesem Feld keine größeren Umsätze erzielen und eine Einstellung wäre insofern auch betriebswirtschaftlich logisch gewesen. Doch auf der anderen Seite hatte unter anderem die deutsche BaFin (Bundesanstalt für
Finanzdienstleistungsaufsicht) öffentlich gewarnt, dass Binance beim Aktienhandel gegen Prospektpflicht verstoße.

Fazit: Binance will raus aus der Grauzone

Binance kommentiert seine Entscheidungen zur Neujustierung der Angebotspalette nicht. Ob im Einzelfall damit voreilendes Gehorsam gegenüber Regulierungsbehörden signalisiert werden soll oder Strafen drohten, bleibt deshalb offen. Klar ist aber auch: Binance steht nicht allein da mit seinen Bemühungen, in Kernmärkten wie der EU das Geschäft so aufzustellen, dass staatliche Stellen daran nichts auszusetzen haben. Denn Mitbewerber wie FTX verfahren ähnlich. Anleger beobachten die Situation mit Zweifeln: Eigentlich sollte doch jedem Bürger selbst überlassen sein, welche Risiken er beim Handel mit Bitcoin und. Co eingehen will. Margin Trading und der Gebrauch von auch hohen Hebeln bei Futures ist in der klassischen Finanzwelt keineswegs verpönt – allerdings tatsächlich strenger reguliert als in der vergleichsweise jungen Kryptobranche. Binance als Marktführer unter den Kryptobörsen hat sich auf jeden Fall bisher mit seriösen Abwickeln seiner Angebote hervorgetan und muss nun trotzdem am Image feilen.


Wer noch keinen Binance Account hat kann sich hier einen einrichten und dabei 10% Gebühren sparen, alles wichtige dazu erfahrt ihr hier.

3 Kommentare

  1. Hallo Guido

    Danke für Deinen Beitrag. Nur durch diesen Beitrag wurde ich erst heute darauf aufmerksam gemacht.

    Ich habe bei Cross Margin einen Kredit in EUR und GBP, da dort die Zinsen am günstigsten sind. Werden meine Coins am 12.08.2021 automatisch liquidiert, wenn ich nichts unternehme!!!?

    Das wäre aus meiner Sicht ein weiteres VERBRECHEN und VERRAT/ BETRUG am Kunden seitens Binance!!!

    Ich habe wieder mal nur durch Zufall von diesem Umstand erfahren. Derartige UNANGEKÜNDIGTE Änderungen sind bei Binance die REGEL!!! Ich möchte daher so schnell wie möglich weg von Binance.

    Was würdest Du mir empfehlen? Ich bin noch bei Nexo (leider auch nicht 100 Prozent happy aber besser) und wohne zurzeit in Indonesien.

    Liebe Grüße
    Stefan

  2. Hallo, die Trades werden am 23.12 geschlossen. Wie kann ich vorher die Positionen schließen bzw. reduzieren?? Bekomme leider jedesmal die Meldung das ich nicht berechtigt bin.. Benutze Margin Cross.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*