Dieser Bitcoin Indikator sagt einen neuen Bullenmarkt vorher

Nachdem Kryptowinter in 2018 scheinen die Kurse sich derzeit wieder zu erholen. Aktuell ist der Bitcoin Kurs wieder über dem 200 Tage Moving Average was in der Vergangenheit das Zeichen für einen Bullenmarkt war. 

Während der Bitcoin Kurs im Dezember 2017 noch bei 20.000 US Dollar stand ist er in 2018 und Anfang 2019 stark gefallen. Zwischenzeitlich stand er nur bei knapp über 3.000 US Dollar. Mittlerweile hat sich der BTC Kurs aber wieder etwas erholt und steht bei über 5.000 US Dollar. Für viele stellt sich jetzt die Frage, ob damit schon die Trendwende geschafft ist und wir jetzt wieder eine neue Kursrally erleben werden.

Ein guter Indikator dafür ist der 200 Tage Moving Average. Dabei wird für jeden Tag der Durchschnittskurs der vergangenen 200 Tage gebildet. In der Vergangenheit war es so, dass sich daraus gut erkennen lies ob wir uns gerade in einem Bullenmarkt oder Bärenmarkt befinden. Wenn der Kurs über dem 200 Tage Moving Average war, dann haben wir bei Bitcoin eher Kursanstiege beobachten können. Das Gegenteil war der Fall wenn der aktuelle Kurs unter dem 200 Tage Moving Average war.

Gerade erleben wir, dass sich eine Trendwende einstellt und der Kurs wieder über den 200 Tage Moving Average steigt. Wie in der Vergangenheit auch, müsste damit wieder ein neuer Bullenmarkt beginnen. Eine Garantie ist dies natürlich nicht.

200 Tage Moving Average

Der 200 Tage Moving Average ist auch ein guter Indikator am Aktienmarkt. Immer wenn der Aktienkurs über dem 200 Tage Moving Average ist spricht man von einer gesunden Aktie.

Neben den 200 Tagen Moving Average lohnt sich auch ein Blick auf den 200 Wochen Moving Average. Hier war es in der Vergangenheit so, dass der Kurs nie dauerhaft unter diesen Indikator gefallen ist und auch aktuell scheint der Kurs daran abgeprallt zu sein und sich derzeit wieder zu erholen.

200 Wochen Moving Average

Wer noch keine Bitcoins hat kann diese bei eToro für Euro kaufen. Mit einem Hebel könnt ihr Bitcoins bei BitMEX (1:100) handeln, wie BitMEX funktioniert erfahrt ihr hier

Please follow and like us:
error

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*