Bitfinex entfernt 10.000 US Dollar Limit

Neukunden bei Bitfinex müssen zukünftig nicht mehr 10.000 US Dollar in ihrem Account haben um den Account zum Handeln freizuschalten. Zukünftig kann also wieder jeder auf Bitfinex handeln. 

Im Zuge des Kryptobooms im Dezember 2017 mussten einige Börsen wie Binance und Bittrex die Eröffnung neuer Konten aussetzen. Auch Bitfinex war damals von dem Ansturm betroffen. Als die Neueröffnung von Accounts dann wieder möglich wurde, führte Bitfinex eine Guthaben Grenze ein für Neukunden. Wer also ein Konto bei Bitfinex eröffnet wollte, musste einmalig mindestens 10.000 US Dollar in seinem Account haben. Der Hintergrund dazu ist, dass dies natürlich die interessantesten Kunden für Bitfinex sind und die Plattform sich sowieso eher an professionelle Händler richtet.

Durch den Krypto Winter 2018 ging aber auch bei Bitfinex das Handelsvolumen deutlich zurück. Offiziell sagt Bitfinex, dass es so eine hohe Nachfrage gab von Kunden, dass es wieder allen Kunden möglich gemacht werden sollte auf der Plattform zu handeln. Inoffiziell ist aber davon auszugehen, dass Bitfinex sich durch das entfernen der 10.000 US Dollar Grenze erhofft wieder mehr Kunden zu bekommen und dadurch auch mehr Handelsvolumen zu generieren. Immerhin war Bitfinex lange die größte Kryptobörse der Welt mittlerweile ist dieser Titel aber zu Binance gewandert.

Trotzdem gibt es zahlreiche Gründe auch einen Account bei Bitfinex zu haben. Denn auf Bitfinex gibt es mehr Handelsinstrumente als auf Binance dazu zählen unter anderem:

  • Es können auch Kryptowährungen geshortet werden.
  • Bitfinex erlaubt Margin Trading. Ihr könnt also mit einem Hebel von 1:3 handeln.
  • Neben Margin Trading gibt es auch Margin Funding, wo ihr Kryptowährungen oder Euro Guthaben für einen Zins verleihen könnt.
  • Bitfinex hat einen Fiat Gateway für Euro Aus- und Einzahlungen. (Dieser ist allerdings sehr teuer. Es lohnt sich eher Coinbase Pro zu nutzen und die Krypto Guthaben dann zu Bitfinex zu schicken.)

Letztendlich sollten die Handelsinstrumente aber nur von Leuten genutzt werden, die auch wissen was sie machen. Gerade beim Handeln mit einem Hebel können schnell Verluste eintreten.

Please follow and like us:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*