Trotz Crash: 97 % der Analysten Empfehlen Amazon-Aktien-Kauf, nach Ø Kursziel aktuell massiv unterbewertet

Amazon Aktien

58 von 60 Analysten sprechen für die Amazon Aktien aktuell eine Kaufempfehlung aus. Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 3.669,18 US-Dollar. Zum Vergleich: aktuell lassen sich die Amazon Aktien zu einem Preis von 2.261 US-Dollar kaufen. Dies geht aus einer neuen Infografik von Block-Builders.de hervor.

Binnen der letzten 12 Monate verringerte sich der Börsenwert um 19,9 Prozent. Das 52-Wochen-Hoch – in diesem Fall in Euro – liegt bei 3.323, das Tief unterdessen bei 1.975.

Nicht zuletzt nach dem jüngsten Kurssturz scheint die Aktie allerdings wieder verstärkt in den Fokus der Anleger zu geraten. Dies zeigen Google-Suchmaschinendaten.

So notiert der Google-Trend-Score für „Amazon Aktien“ bei einem 12-Monats-Rückblick gegenwärtig auf 83. Der Wert von 100 gibt das größtmögliche relative Suchvolumen an.

Im ersten Quartal des Jahres lag der Amazon-Umsatz bei 116 Milliarden US-Dollar. Gegenüber dem viertel Quartal 2021 ein Rückgang von 15,3 Prozent. Das Minus ist jedoch planmäßig, profitiert der E-Commerce-Gigant doch außerordentlich vom Weihnachtsgeschäft. Im ersten Quartal 2021 lag der Umsatz wiederum bei 108 Milliarden US-Dollar, wie die Infografik aufzeigt.

Aktuell ist Amazon hinter Apple, Microsoft und Alphabet das viert-wertvollste börsennotierte Unternehmen der Welt. Geht es nach den Marktprofis, dann ist der Zeitpunkt für einen Einstieg nun angeraten.

Bildnachweis: Sundry Photography


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*