Projekt Bakkt: Testphase für Bitcoin Futures startet am 22. Juli

Mit dem Projekt Bakkt, hinter dem sich der offiziell zugelassene Handel mit Bitcoin Futures in den USA verbirgt, verbinden Krypto-Anleger für den Gesamtmarkt große Hoffnungen. Nun hat Bakkt mitgeteilt, ab 22. Juli in die Testphase zu gehen.

Mit nichts Geringerem als dem ersten Mann auf dem Mond vor 50 Jahren vergleicht sich Bakkt in einem aktuellen Blogbeitrag. Neil Armstrong als Ikone für den menschlichen Drang nach Fortschritt – und Bakkt als Pionier für den Kryptomarkt? Wenn wir uns die Fakten genauer anschauen, wird klar, dass der von Bakkt selbst gewählte Vergleich einige Tücken hat. Doch das Gute vorweg: Bakkt ist sich jetzt sicher, ab 22. Juli in die Testphase mit Bitcoin Futures an der New Yorker Börse ICE Futures U.S gehen zu dürfen. Bei der ICE sind bereits Produktdetails zu täglich und monatlich fälligen Futures auf Basis von Bitcoin (BTC) zu finden. Die Testphase dient offiziell dazu, Erkenntnisse darüber zu gewinnen, ob die Angebote von Kunden angenommen werden. Unter der E-Mail-Adresse sales@bakkt.com kann man Kontakt zu Bakkt aufnehmen, um weitere Details zu den Konditionen für Testteilnehmer zu erfahren.

Wie weit ist Bakkt wirklich?

Bakkt bedient sich in seiner aktuellen Status-Mitteilung aus dem vollen Fundus von US-Pathos: Wie Präsident John F. Kennedy die Nation für das Projekt Mondlandung begeistert hatte und die NASA antrieb. Risiken zu erwähnen gehört bei solchen PR-Maßnahmen nicht zum Inventar. Doch aufmerksam betrachtet fehlt all den rosigen Aussichten weiterhin die finale Zulassung der entschiedenen Aufsichtsbehörde U.S. Commodity Futures Trading Commission (CFTC) für den regulären Handel mit Bitcoin Futures. Wohl auch mit Blick auf die CFTC listet Bakkt auf, welche zehn entscheidenden Fragen im Hinblick auf das Finanzprodukt zu lösen waren.

Besonderes Augenmerk wurde dabei darauf gelegt, wie Bakkt sich vor Marktmanipulationen absichern will und einen transparenten BTC-Preis ermittelt, auf dessen Basis dann der Handel mit Futures attraktiv wird. Ob die CFTC sich mit diesen Antworten wirklich zufriedengibt und die Testphase überhaupt überzeugend viel Kapital anzieht, bleibt abzuwarten. Um beim Vergleich mit der Mondlandung zu bleiben: Selbst die Rückkehr auf die Erde war ein gewagtes Manöver, die Geschichte hätte auch ganz anders ausgehen können.

Was bedeutet Bakkt für den Bitcoin?

Wenn Bakkt erfolgreich abhebt, fließt frisches Kapital in den BTC, denn regulierte US-Futures sind quasi automatisch für institutionelle Anleger interessant. Doch Beobachter wissen auch: Bakkt musste seine Zeitpläne bereits mehrfach korrigieren und setzt sich jetzt wohl vorsichtshalber schon gar kein Datum mehr für den regulären Markteintritt. Das Thema bleibt heiß, aber für Applaus ist es noch zu früh.


Wer noch keine Bitcoins hat kann diese bei eToro für Euro kaufen. Wie das funktioniert erfahrt ihr hier. Mit einem Hebel könnt ihr Bitcoins bei BitMEX (1:100) handeln, wie BitMEX funktioniert erfahrt ihr hier

Please follow and like us:
error

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*