Coinbase schaltet Abhebungen per PayPal frei

Ab sofort können Coinbase Kunden ihre Euro Guthaben per PayPal von der Plattform abheben. Das ganze ist kostenfrei und funktioniert innerhalb von Sekunden.

Wer bisher Euro Guthaben von Coinbase abheben wollte brauchte dafür sein Bankkonto. Dies ging zwar teilweise auch innerhalb von Stunden und hat nur 0,15 Euro gekostet, jetzt gibt es aber noch einen besseren Weg. In den USA war es schon länger möglich Fiat Guthaben per PayPal von Coinbase abzuheben. Diese Funktion hat Coinbase jetzt auch für Europa freigeschaltet.

Alles was ihr tun müsst um eure Euro Guthaben auf euer PayPal Konto zu bekommen ist das PayPal Konto mit Coinbase zu verknüpfen. Wie das genau funktioniert zeige ich euch in dem Video unten. Anschließend könnt ihr auch sofort damit beginnen Euro Abhebungen zu machen (die Verknüpfung mit dem Bankkonto funktioniert natürlich auch weiter). In meinem Test waren die Abhebungen kostenfrei und innerhalb von Sekunden auf meinem PayPal Konto gutgeschrieben.

Das Limit für Abhebungen hat Coinbase auf 20.000 Euro gesetzt. Ihr könnt also nicht mehr als 20.000 Euro am Tag per PayPal abheben. Für die meisten Leute sollte dies aber genug sein. Was bisher noch nicht funktioniert sind Einzahlungen via PayPal. Hier sind Nutzer immer noch darauf angewiesen ihr Bankkonto zu nutzen.

Please follow and like us:
error

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*