Nächste Binance IEO vorgestellt

Bei Binance gibt es mit dem Band Protocol Token (BAND) die mittlerweile 9. IEO in diesem Jahr. Die Qualifizierungsphase für die Lotterie am 17. September hat bereits begonnen. BAND will Daten und Informationen aus dem Internet kuratiert in die Blockchain bringen.

Dass die IEOs bei Binance eine gute Möglichkeit für Gewinne sind, hat sich in der Kryptoszene mittlerweile herumgesprochen. Teils betrug der Ausgabepreis von neuen Token nur ein fünfzehntel von dem Preis, mit dem sie dann nach die IEO bei Binance im freien Handel notiert wurden. Jetzt kommt mit dem Band Protocol Token (BAND) die bereits 9. neue Kryptowährung in 2019 durch eine IEO bei Binance auf den Markt. Und diesmal macht Binance erstmals ernst mit seiner Ankündigung, dass die Qualifizierungsphase für die Lotterie schon vor der offiziellen Ankündigung der IEO begonnen hat. Seit dem 18. August nimmt Binance den täglichen Snapshot von Guthaben von Binance Coin (BNB) bei seinen Kunden. Der Durchschnittswert von gehaltenen BNB bis zum 16. September entscheidet, wie viele Lose Investoren erhalten können, um an BAND zu gelangen. Das Projekt Band Protocol will automatisiert Daten und Informationen sammeln, die online vorliegen, und dann in der Blockchain und durch Delegates Proof-of-Stake (DPoS) darüber entscheiden lassen, welche Quellen als vertrauenswürdig gelten sollen. Im Klartext: Fake News sollen bei Band Protocol ausgefiltert werden und Nutzer den Vorteil haben, hochwertige und akkurate Informationen wie beispielsweise Aktienkurse oder Sportergebnisse etwa in ihre Dapps einfließen zu lassen.

Details zur IEO für BAND bei Binance

Binance hält bei dieser IEO weitgehend an seinem mittlerweile verfeinerten Lotteriesystem fest. Englischsprachig findest Du die Bedingungen für die IEO von BAND hier, wir fassen die wichtigsten Punkte zusammen:

  • Falls Du sicherheitshalber bereits BNB bei Binance geparkt hattest, könnte sich dieses diesmal positiv auszahlen. Schon am 18. August startet die Qualifizierungsphase, die am 16. September endet. Binance hatte solch einen Schritt bereits angekündigt, aber noch nicht umgesetzt.
  • Um an Lose für die IEO zu gelangen, musst Du über den genannten Zeitraum von 30 Tagen im Durchschnitt mindestens 50 BNB halten. Wer also jetzt noch einsteigen will, muss sich sofort mit ziemlich vielen BNB eindecken. Mit mehr als 500 gehaltenen BNB im Tagesdurchschnitt würdest Du die Höchstmenge von 10 Losen zugeteilt bekommen.
  • Auf den Markt gebracht werden am 17. September gut 12 Millionen BAND, die 5,85 Millionen US-Dollar einspielen sollen.
  • Jedes der maximal 19.500 Gewinnlose bekommt BAND für umgerechnet 300 US-Dollar, die in BNB bezahlt werden.
  • Zwischen den Teilnehmern, die keine Gewinnlose zugeteilt bekommen haben, werden 631.800 BAND im Gesamtwert von etwa 300.000 US-Dollar per Airdrop gratis verteilt.

Kurzanalyse Band Protocol

Die Grundidee von Band Protocol hat durchaus Charme: Aus der schier unendlichen Zahl von Online-Daten die heraus zu sieben, die wirklich stimmen. Als Anwendungsbeispiele nennt Band Protocol etwa Finanzdaten, Lotteriezahlen oder Sportnachrichten – also Felder, in den beispielsweise für Investoren oder bei Sportwetten erhöhter Bedarf nach seriösen Daten besteht. Wenn Du an Vergleichsportale denkst und Dich daran erinnerst, dass die dort erhobenen Daten sich dann bei einem gewünschten Geschäftsabschluss als nicht richtig erweisen, bekommst Du eine Ahnung davon, was Band Protocol verbessern will. Der BAND Token wird dazu dienen, für Daten zu bezahlen, über ihre Wichtigkeit abzustimmen und auch neue Datenfelder vorzuschlagen. Insofern ist er mehr in Richtung Utility Token konzipiert.

Bei der Preisfestsetzung für BAND ist Binance diesmal recht optimistisch. Im Herbst 2018 wurden bereits 10 Prozent aller BAND für je 0,30 US-Dollar in einem Seed Sale verkauft. In einem Private Sale gingen 5 Prozent aller BAND für je 0,40 US-Dollar an Investoren. Bei der jetzigen IEO, die 12,37 Prozent aller BAND veräußern soll, wurde als Ausgabepreis 0,47 US-Dollar festgelegt. Die deutliche Preissteigerung ist deshalb etwas überraschend, weil das Band Protocol noch im Testnet steckt und BAND zunächst als ERC-20 Token ausgegeben werden, demnach noch keinen Zugang zu echten Anwendungsfällen bieten.

In BAND investieren – Ja oder Nein?

Binance bietet hier seine eigene Analyse zu Band Protocol und BAND. Eine aktuelle Studie zeigt, dass die IEOs bei Binance für Investoren 2019 eine sichere Nummer waren, was für andere Kryptobörsen nicht gilt. Ob Binance mit BAND diese Erfolgsgeschichte fortschreiben kann? Der Kurs von BNB reagierte auf die Ankündigung der BAND IEO mit leichten Verlusten, während er von vorhergehenden IEOs durchweg profitierte. Dies mag ein Anzeichen dafür sein, dass Anleger auch wegen der verschärften Qualifizierungsphase auf BAND mit gewisser Skepsis reagieren. Andererseits hat Binance den Ruf zu verlieren, tatsächlich nur handverlesene und zukunftsträchtige Coins zu promoten. Das Whitepaper zu BAND kann Dir als zusätzliche Entscheidungshilfe für ein mögliches Investment dienen.


Wer noch keinen Binance Account hat kann sich hier einen einrichten alles wichtige dazu erfahrt ihr hier

Advertisement

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*