Bitcoin und Höhle der Löwen – Achtung Scam

Rund um den Erfolg von Bitcoin (BTC) tummeln sich leider auch betrügerische Aktivitäten. Ein bekanntes Schema: Bitcoin Trading Bots behaupten, den Gütesiegel der bekannten TV-Show „Die Höhle der Löwen“ zu tragen.

Achtung Scam: Wenn Bitcoin (BTC) es wie derzeit mit rasanten Kursgewinnen in die weltweiten Schlagzeilen schafft, wittern auch Kriminelle ihre Chance. Uns erreichen wieder vermehrt Nachrichten von unerfahrenen Anlegern, die auf betrügerische Bitcoin Trading Bots reingefallen sind. Oft wurden sie durch Werbung im Zusammenhang mit der erfolgreichen TV-Show „Die Höhle der Löwen“ angelockt. Wir können auch beobachten, wie die Zahl der Suchanfragen für Bitcoin plus Höhle der Löwen wieder zunimmt. Deshalb hier erneut die eindrückliche Warnung: Die Story von Bitcoin Trading Bots bei Höhle der Löwen ist komplett erfunden und nur darauf ausgelegt, Geld mit betrügerischen Mitteln zu machen. Wir erklären die Hintergründe.

Bitcoin Trading Bots und ihr skrupelloses Geschäftsmodell

Mehr als ein halbes Dutzend Bitcoin Trading Bots haben wir bereits im Detail gecheckt. Ob sie sich nun Bitcoin Profit, Bitcoin Revolution oder anders nennen: Immer geht es den anonym bleibenden Hintermännern darum, Neukunden an CFD Anbieter zu vermitteln. Denn diese zahlen erhebliche Provisionen pro Neukunden, 800 US-Dollar sind keine Seltenheit. Contracts for Difference (CFD) sind aber ein hochspekulatives Finanzinstrument und ziehen für private Anleger in mehr als 70 Prozent der Fälle einen Totalverlust des eingesetzten Kapitals nach sich. Diese Information verschweigen Bitcoin Trading Bots gezielt und verweisen für Vertrauensbildung lieber auf „Die Höhle der Löwen“.

Höhle der Löwen und Bitcoin Trading Bots

Die Höhle der Löwen startete 2014 im deutschen Fernsehen und hat sich seitdem in bisher acht Staffeln zur beliebtesten Show entwickelt, wenn es um die Themenfelder innovative Produkte und Geschäftsgründungen geht. Eine Jury aus prominenten Investoren bewertet fernsehgerecht die Konzepte von Start-ups und Entrepreneuren. Jurymitglieder entscheiden sich häufig, aussichtsreiche Geschäftsideen mit Kapital und ihrem guten Namen zu unterstützen. Davon wollen auch Bitcoin Trading Bots profitieren und verbreiten Werbung, die unverhohlen behauptet: Wir (also ein Bitcoin Trading Bot) waren Teilnehmer bei Höhle der Löwen und haben die Jury begeistert. So sollen Anleger davon überzeugt werden, dass der jeweilige Bitcoin Trading Bot von Profis geprüft und für gut befunden wurde.

Aber diese Werbestrategie von Bitcoin Era, Bitcoin Trader und wie sie alle heißen beruht auf einer kompletten Lüge. Bitcoin war noch nie Thema bei „Die Höhle der Löwen“, nicht in einer der bisher 80 Sendungen. Auch Trading Bots haben die Jury von Höhle der Löwen noch nie beschäftigt. Falls du daran zweifelst: Wikipedia hält hier eine vollständige Liste aller Projekte bereit, die bei Höhle der Löwen geprüft wurden. Alternativ ist auch bei Gründerlexion hier eine Aufstellung zu finden, die sich bequem durchsuchen lässt. Du merkst: Die reißerische Werbung, welche Bitcoin Trading Bots mit Höhle der Löwen betreiben, ist von vorne bis hinten Fake.

Fazit: Fall nicht auf den Betrug mit Bitcoin und Höhle der Löwen rein!

Du findest in unserem Special zu Bitcoin Trading Bots detaillierte Rechercheergebnisse zu vielen namentlich bekannten solcher Webseiten. Diese lassen nur den Schluss zu: Mit der erfundenen Empfehlung von Höhle der Löwen wird systematisch Kasse von den Bitcoin Trading Bots gemacht. Die Produzenten der TV-Show und auch Jurymitglieder warnen ebenfalls, sind aber damit offenbar nicht an ihr ganzes Publikum vorgedrungen. Deshalb trage die Nachricht bitte auch weiter: Die Kombination von Bitcoin und Höhle der Löwen ist eine Fantasie, welche rein gar nichts mit der Realität zu tun hat. Werbung dafür dreht online ihre Runde, weil damit Betrüger Geld scheffeln.

Die üble Masche ist übrigens nicht auf den deutschsprachigen Raum beschränkt: In den USA gibt es eine TV-Show namens Shark Tank, die viele Ähnlichkeiten mit Höhle der Löwen hat. Auch dort versuchen Bitcoin Trading Bots, sich an den Erfolg anzukoppeln, nur eben auf Englisch. Bitcoin ist und bleibt aus unserer Sicht eine zukunftsträchtige Investmentchance, allerdings nicht auf Basis von Bitcoin Trading Bots. Wir empfehlen, bei Interesse an Bitcoin echte BTC bei einem seriösen und etablierten Anbieter wie eToro zu kaufen. Wie das funktioniert, und worauf dabei zu achten ist, haben wir hier Schritt für Schritt aufgeschrieben.


Wer noch keine Bitcoins hat kann diese hier kaufen: 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*